BMW ConnectedDrive: Neue US-Werbung zeigt Assistent an Bord

Videos | 15.02.2012 von 11

Wenige Tage nach den sechs Clips zum BMW 3er F30 startet BMW in den USA nun eine weitere Werbung, in der vor allem optional erhältliche …

Wenige Tage nach den sechs Clips zum BMW 3er F30 startet BMW in den USA nun eine weitere Werbung, in der vor allem optional erhältliche Sonderausstattungen und Assistenzsysteme im Fokus stehen und das Auto selbst in den Hintergrund tritt. Während es im Fall der 3er-Werbung um völlig verschiedene Alltagshelfer ging, geht es bei der neuen Werbung speziell um die Funktionsumfänge von BMW ConnectedDrive.

Veranschaulicht werden die Fähigkeiten der in diesem Rahmen angebotenen Assistenzsysteme durch einen Beifahrer, der den Fahrer im Alltag unterstützt und ihm beispielsweise beim Einparken hilft oder ihn bei Nacht vor Gefahren warnt. Als Fahrzeug dient in allen vier Kurzclips der BMW ActiveHybrid 5 F10, auf dessen Besonderheiten wird aber nicht eingegangen.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden