BMW ActiveHybrid 5 F10: Offizielles Bildmaterial vom Media Launch

BMW 5er | 28.01.2012 von 21

Neben dem MINI Roadster zeigt BMW in Portugal zur Zeit auch den ActiveHybrid 5 (F10), der in wenigen Wochen zu Preisen ab 62.900 Euro bei …

Neben dem MINI Roadster zeigt BMW in Portugal zur Zeit auch den ActiveHybrid 5 (F10), der in wenigen Wochen zu Preisen ab 62.900 Euro bei den deutschen Händlern stehen wird. Technisch basiert der Hybrid-5er auf dem 535i mit aufgeladenem Reihensechszylinder, dazu kommt ein in das Gehäuse der achtstufigen Automatik von ZF integrierter Elektromotor mit einer Leistung von 55 PS.

Resultat dieser Kombination sind eine Systemleistung von 340 PS und ein Normverbrauch von 6,4 Liter auf 100 Kilometer – rund zwanzig Prozent weniger Normverbrauch bei etwas mehr als zehn Prozent Mehrleistung. Beim Sprint aus dem Stand auf Tempo 100 liegen beide Modelle laut Werk bei 5,9 Sekunden, weil die Mehrleistung des ActiveHybrid 5 von seinen 150 Kilogramm Mehrgewicht ausgeglichen wird. Bei rollendem Start dürfte der Hybrid-5er zwar die etwas besseren Fahrleistungen bieten, im Alltag spielt diese Tatsache aber ohnehin keine Rolle.

Im Folgenden findet ihr das offizielle Bildmaterial von BMW zum Bebildern der ersten Fahrberichte zum ActiveHybrid 5, die in den nächsten Tagen in der Fachpresse zu finden sein dürften.

  • Lytinwheelde

    Kundenverarsche…Wenn man viele PS haben will, dann kauft man sich nicht einen 5er mit 150kg Mehrgewicht.
    Wenn man etwas fuer die Umwelt tun will, dann kauft man sich keinen Wagen mit 340PS.

    Waere das ein 520d mit den Verbrauchwerten von einem Prius, dann wuerden die Leute Schlange stehen.

    • Anonymous

      Ein Diesel verkauft sich aber in den USA nicht…

      • Anonymous

        Der X5 Diesel hat in den USA mittlerweile einen Anteil von 30 %. Tendenz steigend.

        • Anonymous

          Und beim 5er?

          • Anonymous

            Die Frage richtest du besser an Benny, dem ich da eine seriöse Zahl zutrauen würde. Sorry. =)

  • Anonymous

    Gewöhnungsbedürftige Felgen sonst sehr lecker.

    Ich lauer drauf, wenn sie ihn in den Konfigurator on stellen. Der X6 Hybrid ist ja raus.

  • Vielfahrer99

    Interessant durchaus. Aber hat der Hybrid keine Kühlerlamellen á la Efficient Dynamics?

  • Anonymous

    Ich finde diesen Wagen sinnlos. 🙂

    Wer braucht das schon?

    emirbmw

    • Handschalter

      Man kann es nicht besser ausdrücken!

    • Anonymous

      Technikfreaks… Dein “wer braucht das schon” trifft auf so ziemlich jeden BMW zu. Niemand. Aber wollen ist dann wieder die andere Frage.

      • Anonymous

        Wieso sollte jeder BMW unbrauchbar sein? Natürlich ist ein Motor (sei es R4, R6, V8, V10, V12) brauchbar – der Sinn ist was anderes.

        Aber wer braucht schon einen ActiveHybrid 5er, wenn ein geiler 535i mit 306 PS vorhanden ist, der 150 kg leichter ist – und wenn wir ehrlich sind – mit so einem Elektromotörchen erreicht man quasi nichts – die Systemleistung steigt zwar, aber das gleicht sich aufgrund des Mehrgewichtes aus – oder? 🙂

        Wozu also einen ActiveHybrid 5er F10, wenn auch ein 535i da ist? 🙂

        emirbmw

        • Anonymous

          …wie schon Feti schrieb “Technikfreaks” und von denen gibt es weiss Gott genügend.

          Dazu ist das ein guter Schachzug den R6 im 5er als Hybrid zu nutzen, im Stadtgebiet sicher eine gute Anschaffung spz. wer das Ökologische denken erweitern will.

          Der andere, wie bei Dir, ist es das Ökonomische!! Jedem das Seins…

          • Lytinwheelde

            340PS mit R6 ist so Oekologisch wie Altreifen im Garten verbrennen.

            Wenn man was fuer die Umwelt tun will kauft man sich einen 320ED oder einen echten Hybrid oder Elektrowagen. Wenn man Fahrdynamik haben will und schnell fahren will dann sollte man 150kg weniger Gewicht laden und intelligent genug sein um sich bewusst zu sein dass man keinen Oeklogischen Anstrich braucht sondern zu seinen Entscheidungen stehen soll.

            Das ganze ist doch nur Greenwashing. Dann kann BMW so schoene Anzeigen schalten mit dem 320ED mit seinen Verbrauchswerten auf dem Bild und darunter wird dann erwaehnt dass die lieben Buendniss90-BMWler auch noch X verschiedene Hybridfahrzeuge bauen.

            • Anonymous

              …du meinst also, wer einen 5er eh schon fährt evt als 535d oder 540d der solle einen 320ED fahren? Ich glaube kaum dass das einer in der oberen Mittelklasse machen wird.

              Und zum nächsten ging es mir um “erweitern”, nicht komplett umorientieren, schließlich geht man schon in die richtige Richtung. Trotzdem macht BMW viel und ist mutig, spz. auch mit der i Serie, die ja ausgebaut werden soll..!!

              • Lytinwheelde

                Nein, BMW darf auch einen 520ED bauen damit die Obere Mittleklasse auch was vom Spritsparen hat. Ich verlange nicht dass sie auf einen 320ED heruntersteigen.

            • Anonymous

              Altreifen im Garten verbrennen ist ungleich mehr Öko…
               
              Denn bei der Verbrennung der Altreifen wird nur das CO2 freigesetzt, welches vorher beim erzeugen der Ausgangstoffe (Kautschuk, Erdöl, etc.) aus der Atmosphäre gebunden wurde.. 😉
               
              Genau so was nennen Ökos “Klimaneutral”, das Hauptargument beim Anbau von Pflanzen für Treibstoffe… lol

          • DartVaderseineMudder

            Dies mag für den US-amerikanischen Markt oder Japan gelten. Für europäische bzw. deutsche Verhältnisse ist dieses Auto überflüssig. Im Jahre 2011 wurden 53.000 BMW 5er verkauft, davon waren ca 2.600 mit einem Benziner ausgestattet, der Rest mit einem Dieselmotor. Von diesen 2.600 Käufern werden nur die allerwenigsten dieses hier vorgestellte Hybrid-Modell in Erwägung gezogen haben, wenn es schon verfügbar gewesen wäre.

        • Anonymous

          In Wirklichkeit braucht der 5er ActiveHybrid die Elektromotoren nur, um die ganzen Verbraucher (elektrische Sitze, etc.) anzutreiben. Das mit dem elektrischen Fahren ist nur Marketing, aber pssst. 😀

          • Anonymous

            …das Segeln gibts ja bis 160kh/m inklusi/ h3h3 ;D

  • Pingback: BMW ConnectedDrive: Neue US-Werbung zeigt Assistent an Bord()

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden