Die Stückzahlen des BMW 540i E34

BMW 5er | 13.01.2012 von 19

BMW machte es schon Anfang der 1990er Jahre den Interessenten von leistungsstarken 5ern nicht leicht. Zu E34-Zeiten hatte der Käufer in der 300 PS-Klasse die …

BMW machte es schon Anfang der 1990er Jahre den Interessenten von leistungsstarken 5ern nicht leicht. Zu E34-Zeiten hatte der Käufer in der 300 PS-Klasse die Wahl zwischen dem bärig antretenden 540i und dem fulminant hochdrehenden M5. Drehmoment oder Drehzahl?

Anfangs verbaute BMW beim 540i ausschließlich eine damals innovative 5-Stufen-Automatik. Diese Getriebevariante passte besonders gut zum bulligen Charakter des 4-Liter-Motors. Um die sportliche Sonderstellung des M5 aber nicht zu gefährden, wurde dieser mit Erscheinen der V8-Motoren technisch überarbeitet. Doch gerade in Kombination mit der später nachgereichten 6-Gang-Handschaltung brachten die 400 Nm den M5 insbesondere beim Durchzug in arge Bedrängnis.

Zum Vergleich die Werte der Disziplin 80-120 km/h im vierten Gang:

  • BMW 540i Limousine: 6,9 s
  • BMW 540i Touring: 7,2 s
  • BMW M5 3.6 Limousine: 7,6 s
  • BMW M5 3.8 5-Gang Limousine: 6,9 s
  • BMW M5 3.8 5-Gang Touring: 7,1 s
  • BMW M5 3.8 6-Gang Limousine: 6,7 s
  • BMW M5 3.8 6-Gang Touring: 6,9 s

Mit der Entwicklung des ersten V8 seit 1965 begann BMW schon im Jahr 1986. Dieser bot einige technische Besonderheiten: Kurbelgehäuse aus Aluminium, Sinterpleuel mit “gecracktem” Pleuellager, Zylinderkopfhauben aus Magnesium, Ansauganlage aus Kunststoff, doppelwandige Abgaskrümmer, hydraulischer Ventilspielausgleich und elektronische Motorsteuerung mit On-Board-Diagnose.

Technisch gesehen war der intern M60 genannte Achtzylinder damit eine Generation weiter als der S38-Motor des M5. Dieser basierte nämlich trotz stetiger Weiterentwicklung und hochkarätiger Technik nach wie vor auf dem Triebwerk aus dem legendären M1 von 1978. Der moderne Achtzylinder wurde zuerst für den BMW 7er vom Typ E32 angekündigt und kam anschließend auch im 5er E34 und im 8er E31.

Die Stückzahlen des BMW 540i E34 im detaillierten Überblick:

Insgesamt: 25.104 (gebaut 3/1992 bis 6/1996)

  • BMW 540i Limousine Automatik: 20.075 (gebaut 3/1992-1/1996)
  • BMW 540i Limousine Handschaltung: 2.570 (gebaut 7/1993-12/1995)
  • BMW 540i Touring Automatik: 1.898 (gebaut 10/1993-6/1996)
  • BMW 540i Touring Handschaltung: 561 (gebaut 12/1993-6/1996)

Es gab außerhalb des deutschen Marktes auch besondere Editionen vom 540i. Diese dienten insbesondere als Ersatz für den jeweils kurz vom Markt genommenen M5.

  • BMW 540i Sport: 200 (Amerika)
  • BMW M540i: 32 (Kanada)
  • BMW 540i Limited Edition: 70 (Australien)

Von der Nachfolger-Generation des 540i E34 konnte BMW zwischen 1995 und 2004 nochmals deutlich mehr Modelle absetzen: 91.442 Stück. Wenn man die ebenfalls mit einem V8 versehenen 535i und M5 dazu addiert, wurden vom 5er E39 insgesamt 132.059 Exemplare mit der faszinierenden Zündfolge 1-5-4-8-6-3-7-2 produziert.

  • Anonymous

    Schöner Artikel!

  • Anonymous

    Ja, sehr schöner Artikel! So etwas lese ich hier immer wieder gerne!

  • ElbeDD

    Danke für diesen interessanten Artikel. Ich freue mich wenn auch mal über vergangene BMWs geschrieben wird.
    Nur noch eine Kleinigkeit, den M60 gab es im E31 schon eher als 1994, wenn mich nicht alles täuscht ab MJ 1993.

    • Andreas

      Der 840Ci E31 kam zum Modelljahr 1994.

      Übrigens: Zuerst war als Einstiegsmotorisierung beim 8er gar kein 840Ci geplant, sondern ein 830er mit V8 und 218 PS. Aber die Fahrleistungen war gemessen an der sportlichen Optik vom schweren 8er dann doch nicht gut genug. Aber über dieses Modell schreibe ich vielleicht später einmal etwas…

      • Anonymous
      • ElbeDD

        Na gut, dann eben doch 1994. Ein Artikel über den E31 wäre auch super.

      • ElbeDD

        Na gut, dann eben doch 1994. Ein Artikel über den E31 wäre auch super.

      • Anonymous

        Der  840Ci wurde ab 12/1994 gebaut und besaß den M62 (4,4L). Der 840i mit M60 (4,0L) wurde ab 12/1992 gebaut.

        Chris

  • Anonymous

    Der 5er dieser Generation war der erste den mein Dad besaß und bei mir und ihm die Faszination BMW auslöste 🙂

    • Inline6

      Lustig, war bei mir genauso. Mein alter Herr hatte zuerst den E34 als 535i Limo und dann den 540i Touring. 
      Waren beides faszinierende Wagen, die zu dieser Zeit ziemlich allein am Fahrzeugmarkt waren. 
      Seit dieser Zeit bin ich irgendwie auf die Marke mit dem Propeller geprägt… 🙂

  • Rln

    Ein toller bericht der gute erinnerungen weckt.
    Es wäre schön mehr 540er Bilder… 😉 auch vom Touring zu sehen
    Danke.
    LG René

    • Andreas

      Danke für die Blumen!

      Es gibt leider nur sehr, sehr wenige Werksbilder vom 540i in brauchbarer Auflösung. Das ein oder andere Bild muss ich mir zudem ja auch für mögliche spätere Artikel über den 540er aufheben. 😉

      Als nächstes gibt es von dieser Artikelart übrigens einen Text zum BMW M 535i E28…

  • Asd

    Das sind die Berichte (neben News) von denen diese Seite lebt. Weniger “Alles was keine Niere hat” Gebashe und mehr solcher Berichte!

  • Asd

    Das sind die Berichte (neben News) von denen diese Seite lebt. Weniger “Alles was keine Niere hat” Gebashe und mehr solcher Berichte!

  • Asd

    Das sind die Berichte (neben News) von denen diese Seite lebt. Weniger “Alles was keine Niere hat” Gebashe und mehr solcher Berichte!

  • Tim Lewan

    Ich selbst fahre einen e34 540i 6 – Gangschaltung.Ich habe die komplette voll Ausstattung und der Wagen ist komplett shadowline.Er befindet sich in einem tadellosem Zustand und ich würde ihn für kein Geld der Welt hergeben da ich denke das es das letzte Exemplar ist was auf dieser erde in dem Zustand noch zufinden ist ;-)Mein Traumauto halt ^^

  • Andreas; Nice to see the artikel! I have the built numbers for 530i M60 if you don’t have them see the first link. You have forgotten the South-African built 540i E34 the two version built by CKD-kit in Rosslyn South-Africa were built with automatic gearbox (HE68) in 1380st and with 6speed (HE98) in 72st. Here is a link with the 540iA HE68 built data (from Jessie at e34.de) http://www.flickr.com/photos/46386541@N04/6791988651/in/photostream/ the HE98s number have I got from it VIN series BB82000-BB82071 they were built 9/95-1/96 always with M Techinc Spoilers and M colors in the leather, very beautiful cars. The 540i M Sport number is higher than BMW officially said they were 204st (139st 6speed and 65st Automatic) here is the complete list of the 6speed http://forums.bimmerforums.com/forum/showthread.php?t=1340651 There are also some other special version of the European 540i like M Sportpaket, M Technic Sportpaket, Wendler bulletproof and Euro cars with Nürburgring suspension like the M540i and the others (7st HE51, 10st HK31, 3st HE61 + the Wendler cars and a couple more HK41 among a Individual Bronzitbeige with contrast paint, two tone Individual leather, M5 door sills.

  • bmw e34 clasic car best bmw

  • Dennis

    Hallo! Schöner Artikel. Ich bin schon lange auf der Suche nach Zahlen zum 530i M60 Schalter. Gibt es da was? Freue mich auf Antwort 🙂

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden