Ab März 2012: BMW X1 xDrive30d mit 258 PS & Reihensechszylinder?

BMW X1 | 8.01.2012 von 26

Schon in wenigen Tagen wird BMW einige Änderungen bei diversen Modellen bekanntgeben, die ab März 2012 in Kraft treten. Dabei könnte neben dem schon oft …

Schon in wenigen Tagen wird BMW einige Änderungen bei diversen Modellen bekanntgeben, die ab März 2012 in Kraft treten. Dabei könnte neben dem schon oft thematisierten BMW 125d F20 mit 218 PS starkem Biturbo-Vierzylinder auch eine neue Motorisierung für das kleinste X-Modell eine Rolle spielen. Unser Leser Marco hat im Skigebiet Saalbach-Hinterglemm einen genaueren Blick auf ein zu Werbezwecken ausgestelltes Fahrzeug geworfen und dabei den ersten Hinweis auf einen möglichen BMW X1 xDrive30d entdeckt.

Unter der Haube eines BMW X1 xDrive30d würde gegebenenfalls der aktuelle Reihensechszylinder mit 3,0 Liter Hubraum 258 PS arbeiten, der das kleine SUV in rund sechs Sekunden auf Landstraßentempo beschleunigen und einen Normverbrauch von unter sechs Liter bieten würde.

Seltsam ist, dass der im Glaskasten ausgestellte X1 ein ovales und unverchromtes Endrohr trägt, wie es sonst bei den Vierzylinder-Dieseln zum Einsatz kommt. Abgesehen vom seitlichen Typenschild trägt der vermeintlichte X1 xDrive30d auch keine anderen Hinweise auf ein Topmodell. Dennoch fällt es schwer zu glauben, dass BMW bei einem zu Werbezwecken ausgestellten Fahrzeug “aus Versehen” eine falsche Typenbezeichnung verwendet.

Momentan endet die Motorenpalette der Selbstzünder im BMW X1 mit dem 204 PS starken Biturbo-Vierzylinder BMW X1 xDrive23d, der vermutlich in absehbarer Zeit durch die aktuelle Ausbaustufe mit 218 PS ersetzt wird. Ob BMW darüber noch Platz für ein weiteres Diesel-Modell sieht, werden wir vermutlich schon in wenigen Tagen erfahren.

  • mammut

    Euch ist wahrscheinlich nicht zu entlocken, was “in wenigen Tagen” bedeutet? :D

  • ps245

    Das sieht mir stark nach Photoshop aus! Man sollte die Perspektive beachten.

    • Simon

      sieht echt aus.
      Doch stellt sich mir ehr die Frage:
      Ein X1 20i wird mit Doppelendrohren verkauft. Demnach hätte der 30d bestimmt auch welche. Eine Chromniere wie jeder 6 Zylinder auch.
      Ausserdem erscheint mir die Bremsanlage für einen schweren R6 Diesel sehr klein.

      Für mich ist der Schriftzug ein klassisches Easter Egg.

    • CH

      Für mich, und ich arbeite in meinem Beruf oft mit Photoshop, sieht das ganz klar nach einem bearbeiteten Foto aus. Die Zahl wurde nicht hinter das Glas gesetzt, das erkennt man eigentlich ziemlich gut. Auch wurde ein schlechter Mischfilter benutzt. Abgesehen davon, sieht man, wie schon erwähnt, dass Niere und Abgasanlage nicht zum Motor passen.

      • Anonymous

        Ja die Farbe der 30 passt nicht und auch die Position ist nicht perfekt.

  • Glamy666

    auf dem bild mit dem x1 von der seite, erkennt man eindeutig, dass bei der motorbezeichnung eine 1 vorne steht. somit ein fake.

    weiter glaube ich auch nicht, dass bmw dem x1, vor dem facelift im herbst, jetzt neue motoren verpassen wird.

    gruß
    dom

    • http://www.BimmerToday.de Benny

      Hier mal der Bildausschnitt in Originalgröße, der Abstand zwischen “Drive” und “1” wäre viel zu groß, außerdem sieht man die Reflexionen der beiden vorderen Enden der “3”

      • XXX

        Da hilft nur eines, jemand muß da hin und das prüfen. Auch für mich sieht das gefaked aus, da die Farbe vom 30 und vom d unterschiedlich ist. 

      • XXX

        Da hilft nur eines, jemand muß da hin und das prüfen. Auch für mich sieht das gefaked aus, da die Farbe vom 30 und vom d unterschiedlich ist. 

  • Schorse

    Benny meinst du damit Hinweise auf die facelifts x1 x6 7er?
    Ist da was dran an einem i8 cabrio Concept?
    Und steht in Genf der M50d?

  • Anonymous

    Es schwirren ja momentan sehr viele Grüchte bezüglich neuen Modellen, Ankündigungen etc. durchs Netz. Vorallem der auch der 9.1 sowie der 19.1. Vielleicht stimmen die Daten ja, lassen wir uns überraschen

  • Maik

    Mit dem X1 werde ich wohl erst glücklich, wenn der Motor aus dem 1M verbaut ist.

  • Marco

    Hallo Bimmertodaygemeinde,

    auch ich (Fotograf) bin über diese Typenbezeichnung erstaunt, da werde die Auspuffanlage, die Fensterschachtabdeckungen noch die Nieren für eine Topmotorisierung sprechen.
    Aber das Typenschild ist nun mal ein Fakt.
    Für alle Zweifler: es ist def. kein Photoshop, wer will kann sich gerne im österreichischen Skigebiet Hinterglemm an der Bergstation der UnterschwarzachBahn (UBahn) davon überzeugen. 

    • Anonymous

      dann ist`s wohl Produktionsfehler…X3 Plakette auf X1

      • Rei

        Und wie kommt die X3 Plakette ins BMW Werk Leipzig?
        Zumal in Leipzig kein 6 Zylinder Dieselmotor verbaut wird, in keinem Fahrzeug und schon garnicht als Allrad.

    • Anonymous

      dann ist`s wohl Produktionsfehler…X3 Plakette auf X1

    • Anonymous

      dann ist`s wohl Produktionsfehler…X3 Plakette auf X1

  • Marco

    Hallo Bimmertodaygemeinde,

    auch ich (Fotograf) bin über diese Typenbezeichnung erstaunt, da werde die Auspuffanlage, die Fensterschachtabdeckungen noch die Nieren für eine Topmotorisierung sprechen.
    Aber das Typenschild ist nun mal ein Fakt.
    Für alle Zweifler: es ist def. kein Photoshop, wer will kann sich gerne im österreichischen Skigebiet Hinterglemm an der Bergstation der UnterschwarzachBahn (UBahn) davon überzeugen. 

  • Anonymous

    …geil, geil, geil. will habe….

  • Pingback: X1 xdrive 25d 160kw/218PS : Seite 2 : Haben wir den gleichen Brötchengeber? :cool: Bezogen auf di...

  • X1 Anwärter

    ..heute geht die Detroit Motor Show los, von daher sollte es bald handfeste Neuigkeiten geben ..

  • Karlo112

    Muss sicherlich ein Fake sein oder aber BMW hat ausversehen die Bezeichnung verwechselt. Lass den Wagen mit der SA “Modellschriftzug Enfall” ausgeliefert worden sein und ein Anzubi sollte eine Modellbezeichnung mit X-Drive passend zum Thema drankleben. Der hat versehentlich den x30d genommen statt x18d oder x20d. BMW’s mit R6 haben immer ein Doppelenrohr und somit ist es definitiv kein 30d. Zudem will BMW bewusst eine Distanz zum X3 schaffen und wird im X1 keine R6 mehr anbieten.

  • huhu

    Mit etwas zoom und etwas scharfzeichner, viel mehr ist leider nicht rauszuholen, dass original hat ne schlechte auflösung.

  • Henscars

    Schlecht gemacht. Das Foto von der Seite zeigt ein “18d”. Zudem sieht man auf Anhieb, dass die “30d” eingefügt wurde. Das Ding hat weder Chrom-Niere, noch Doppelrohr. Das war die viele Hofnungstreiberei nicht wert. :D

    • Axel

      Und nochmal, das Bild ist echt, ich war heute dort und es ist eindeutig ein 3.0d.

  • Pingback: Nuevos 125i y 125d - BMW FAQ Club

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden