Mehr Bilder zum M Sportpaket für das BMW 6er Gran Coupé F06

BMW 6er | 13.12.2011 von 18

Bilder in hoher Auflösung sind weiterhin Mangelware, aber die neuen Bilder aus dem Webspecial zum BMW 6er Gran Coupé auf BMW.com liefern uns dennoch einen …

Bilder in hoher Auflösung sind weiterhin Mangelware, aber die neuen Bilder aus dem Webspecial zum BMW 6er Gran Coupé auf BMW.com liefern uns dennoch einen guten Eindruck vom Heck des viertürigen Coupés mit M Sportpaket. Das M Paket wird direkt zum Marktstart im Juni 2012 zur Wahl stehen und ist mit allen Motorisierungen kombinierbar, auf dem Bild ist das 320 PS starke Einstiegsmodell 640i F06 mit aufgeladenem Reihensechszylinder zu sehen.

Zum Umfang des Sportpakets gehören wie üblich rundum geänderte Schürzen mit großen Lufteinlässen vorn und angedeutetem Diffusor hinten, dazu kommen passende Seitenschweller und dynamisch gestaltete Leichtmetallräder. Bei den beiden im Rahmen des M Pakets zur Wahl stehenden Felgen handelt es sich wie bei 6er Coupé und Cabrio um die Doppelspeiche 351 M in 19 und die Doppelspeiche 353 M in 20 Zoll.

Exklusiv für das M Sportpaket stehen die beiden Außenfarben Carbonschwarz metallic und Imolarot uni zur Wahl, außerdem lässt sich das M Paket mit den Farben Alpinweiß, Titansilber, Saphirschwarz, Spacegrau und Tiefseeblau kombinieren. Im Innneraum heben sich Modelle mit M Paket durch die Alcantara-Lederkombination Nappa Anthrazit mit blauen Kontrastnähten an Sitzen und Lenkrad, den Dachhimmel in Anthrazit sowie die Interieurleiste Aluminium Hexagon von den sonstigen Modellen ab.

Das M Sportlenkrad bietet neben einer griffigeren Form auch zwei Schaltwippen für die achtstufige Sportautomatik, wie sie in allen Modellen der aktuellen 6er-Reihe verbaut ist. Bestellt man das 650i Gran Coupé mit Hinterradantrieb oder xDrive, beinhaltet das M Paket außerdem eine Sportabgasanlage mit kernigerem Klang.

  • Anonymous

    Von den Seitenschwellern und dem Innenraum mal abgesehen finde ich Front, Heck sowie Felgen vom M-Paket hässlicher als Grundversion. Ist neu bei mir.

    • Der Namenlose

      Kann mich nur anschliessen. Neu ist es bei mir aber nicht mehr, denn das M-Paket für den GT ist genauso überflüssig.

      • Anonymous

        Mir gefällt seit dem E39 kein M-Paket mehr.

        Auch das am F01 ist mit den komischen eloxierten “Chromteilen” für die Tonne. To be continued.

        Der GC ist ohne definitiv das gelungenere Fahrzeug.

        • Anonymous

          Hui! Dann ist die Zahl der dir gefallenden M-Pakete echt überschaubar..
          Mir gefallen fast alle eigentlich besser als das normale Paket an Schwellern, auch wenn sie den Aufpreis mir nicht wert wären. Ich habe eh Understatement lieber als die Schubkarre am Heck bei einem 1,8l Turbo unter der Haube.

          • Anonymous

            Nein muss mich berichtigen. Am E89 gefällt es mir auch. 

            Am E60 ist es ja ansicht hübsch, da es sich extrem nah am M5 orientiert, nur wurde ich nie mit den VFL Nebelknubbel warm.

            Wenn man da bei den LCI Neblern eine Lösung gefunden hätte, hätte mich dort sogar auch das M-Paket überzeugt.

            Für den 6er gabs ja keins und das für den Dreier wirkt meiner Meinung nach beim Coupé und Cabrio seltsam fremdkörperartig. An der Limo und dem Touring gehts auch, hätte ich aber so nicht zwangsläufig mitgeordert.

            Das es mir beim E39, E36 usw so gefällt liegt sicher auch daran, da es “1:1″ das Spoilerpaket des jeweiligen M ist und die einfach gelungen sind.

            Klar ist es für die M’ler mies, wenn da ein 316ti mit M-Front durch die Gegend fährt aber so manch neues M-Paket hebt sich zwar vom M-Pendant ab, sieht aber nicht wirklich stimmig aus.

            Aber das will ich auch nicht wieder zu einer Glaubensfrage erheben, da mir die Basismodelle zumeist hervorragend gefallen und das auch wirklich eine Frage des persönlichen Geschmacks ist.

            • Anonymous

              Die M-Pakete sehen leider derzeit alle mehr oder weniger gleich aus stilistisch. Liegt aber auch daran dass die entsprechenden Ms optisch oft sehr nahe beieinander sind, besonders an der Front.

        • Anonymous

          Dann hast du ja eine lange Durstrecke hinter dir, ein Ende ist aber wohl auch nicht so schnell in Sicht, da die aktuelle Linie wohl noch einige Zeit weiter geführt wird.

          Vielleicht gibts ja bei den i-Modellen ein M-Paket das dir gefällt! ;-)

          Chris

          • Anonymous

            “iM”?

            Für mich sind die Karren so oder so nur inoffizielle Mitarbeiter.

  • Pingback: BMW 6 Series Gran Coupe with M Sport Package()

  • Pingback: BMW 6 Series Gran Coupe with M Sport Package | labmw.com()

  • Pingback: BMW 6 Series Gran Coupe with M Sport Package - Car News()

  • Pingback: Aftermarket Leads » BMW 6 Series Gran Coupe with M Sport Package()

  • Pingback: BMW 6 Series Gran Coupe with M Sport Package – Auto Dealer Blog, PGI Blog,PGI Blogs,PGI Reviews()

  • Bulle

    Tja, von außen ist das Auto echt ne langweilige Frechheit geworden. 6ser genommen, 2 Türen dran und auf Limo gebacken. Absolut öde. Fast so fehl am Platz wie der GT, wobei der wenigstens noch ein wenig Alleinstellungsmerkmal besitzt. Einzig was an dem hier schön ist, ist der Individual Innenraum. Erst recht in braun-weiß… sehr lecker. Aber die Kiste kostet fast das doppelte von einem CLS oder A7.. und das ist er im Leben nicht wert.

  • Pingback: BMW Seria 6 Gran Coupe cu pachetul M Sport()

  • Anonymous

    Ohne M fährt man in diesem Fall auf einem höheren Level. Muss echt nicht sein beim 6er GC.

  • Pingback: BMW 6 Series Gran Coupe with M Sport Package | BMW TV()

  • Pingback: Erste Bilder in freier Wildbahn: BMW 6er Gran Coupé mit M Sportpaket()

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden