BMW 650i Coupé von AC Schnitzer: Kurzes Video inkl. Mini-Soundcheck

BMW 6er | 23.11.2011 von 26

Update: Offizielle Bilder von AC Schnitzer wurden der Galerie hinzugefügt. Bilder in hoher Auflösung gibt es derzeit noch nicht, aber mit einem kurzen Video macht …

Update: Offizielle Bilder von AC Schnitzer wurden der Galerie hinzugefügt.

Bilder in hoher Auflösung gibt es derzeit noch nicht, aber mit einem kurzen Video macht AC Schnitzer trotzdem schon Lust auf das neue 6er Coupé mit den Komponenten aus Aachen. Zu sehen ist ein BMW 650i Coupé F13, das über Frontschürze, Felgen, Seitenschweller, Heckspoiler, Auspuffanlage und Heckschürze von AC Schnitzer verfügt und bei dem offenbar auch unter dem Blech kräftig gearbeitet wurde.

Der ab Werk 407 PS starke V8 Biturbo (N63) wird in Aachen bereits seit vielen Monaten mit Hilfe neuer Turbolader, einer neuen Abgasanlage und einer Anpassung der Motorelektronik auf 540 PS gebracht, das maximale Drehmoment liegt bei 750 Newtonmeter. Diese Ausbaustufe des doppelt aufgeladenen V8 findet sich auch im AC Schnitzer ACS5 Sport S und im AC Schnitzer ACS6 Cabriolet wieder.

Das identisch motorisierte, aber etwas schwerere Cabrio soll laut AC Schnitzer in 4,4 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h beschleunigen können, das Coupé dürfte diese Übung noch etwas schneller erledigen. Als Höchstgeschwindigkeit gibt Schnitzer beeindruckende 325 km/h an und stellt somit ein Angebot auf die Räder, das manchem Kunden die Wartezeit auf das neuen BMW M6 Coupé F13 verkürzen könnte, das nach unseren Informationen im Herbst 2012 auf den Markt kommt.

Einen fotografischen Eindruck davon, welche Formensprache uns beim BMW 6er Coupé F13 von AC Schnitzer erwartet, liefert unsere Bilderserie zum 6er Cabrio des Aachener Tuners von der IAA 2011:

  • Anonymous

    Auf Atze Schnitzler ist eben Verlass – perfekt verhunzt die Karre. 😀

    • Anonymous

      Ich würde sagen, dass das nach einigen Peinlichkeiten wieder mal stimmig aussieht. Vom lächerlichen I-Drive-Controller mal abgesehen.

      Chris

      • Anonymous

        ….sehe ich komplett auch so, auch beim I-Drive-Controller! 

    • Tim

      Genau Deiner Meinung!

      Wer sich solch ein Schnitzl zulegen möchte der sollte lieber auf den neuen M6 warten und bei dem AGA (primären Kats komplett raus) , Software anpassen und für mutige noch die Turbos zu Loba schicken und dann mit ca.750-770 PS / 950-1000 NM (Drehmoment vorausgesetzt das neue DKG hält soviel aus-ansonsten Drehmoment begrenzen) unterwegs sein. —> Mini Veyron

    • Tim

      Genau Deiner Meinung!

      Wer sich solch ein Schnitzl zulegen möchte der sollte lieber auf den neuen M6 warten und bei dem AGA (primären Kats komplett raus) , Software anpassen und für mutige noch die Turbos zu Loba schicken und dann mit ca.750-770 PS / 950-1000 NM (Drehmoment vorausgesetzt das neue DKG hält soviel aus-ansonsten Drehmoment begrenzen) unterwegs sein. —> Mini Veyron

    • Anonymous

      xD

    • Anonymous

      xD

  • Michael

    Ich finde das Schnitzer-Coupé gelungen. Die sollen das Teil mal wieder nach Nardo schicken. So wie den Tension mit V10 damals.

  • Michael

    Ich finde das Schnitzer-Coupé gelungen. Die sollen das Teil mal wieder nach Nardo schicken. So wie den Tension mit V10 damals.

  • Anonymous

    ….passt, außer der Heckspoiler, ich steh auf kleinere Lippen;). Schön geworden der 6er!

    • Anonymous

      Immer zweideutig – dein Markenzeichen, oder!? 😉

      • Anonymous

        Ja… Der gute Stiiiiiiieeeeeeeef gibt hier immer den Player und wundert sich dann, wenn wir ihn in die Lüstlingsecke stellen ;).

        • Anonymous

          …habe ich schon was angedeudet?! Sorry, war keine Absicht. Ich stehe nun mal auf kleine Lippen, ihr könnt ja de Großen nehmen!! ;o)

          • Anonymous

            …und voluminöse Hupen – damit meine ich natürlich das Klangspektrum der automobilen Fanfaren.

            • Anonymous

              Scharfe Kurven + knackiges Hinterteil. Haben wirs nun Jungs? 😉

              • Anonymous

                So langsam komme ich auf den Geschmack mit meinem Baby eine Runde fahren zu gehen. Hemmungslos Spaß haben und Gas geben… Gute Nacht! 😛

                • Anonymous

                  Lagerkoller… 😀 Nächtle!

                  • Anonymous

                    ….geht doch Jungs… °;..;°… meine Persönlichkeit nimmt langsam Gestalt an! Guts Nächtle ;P
                     

              • Anonymous

                …du bist hier mal der größte Abschlepp-Dienst was…h3h3 😉

  • driver

    lieber auf den M6 warten…

  • Die Front von M6 wird definitiv besser aussehen auch das M Paket beim 650i…. und die M Felgen … ist dann wohl eine Preis frage. Wer meint die Leistung zu brauchen, aber auf die Optischen Anpassungen von AC kann man wohl verzichten 🙂

  • Anonymous

    Der iDrive Knopf sieht aus wie diese Duftbäume in Form von Chromfelgen oft bei meinen Landsleuten in ihren 7. Hand BMW 3er zu sehen oder bei von A.T.U getunten Golf III 😀

    • Abdulhabibi

      hahahahaha :DD da hast du recht das einzige was am schnitzer schön ist ist das lenkrad und der sound den rest kann man in die tonne kloppen schön echt peinlich ganz ehrlich die sache…

  • driver

    Das Lenkrad gefällt mir, muss ich zugeben. Auf den Rest kann ich verzichten – bin nicht so der Tuning Freund.
    Aber das Lenkrad, das hat was.

  • Anonymous

    Ein Auto auf das man verzichten kann!

  • Anonymous

    D&W Tuning vom Feinsten! 

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden