BMW 650i Coupé von AC Schnitzer: Kurzes Video inkl. Mini-Soundcheck

BMW 6er | 23.11.2011 von 26

Update: Offizielle Bilder von AC Schnitzer wurden der Galerie hinzugefügt. Bilder in hoher Auflösung gibt es derzeit noch nicht, aber mit einem kurzen Video macht …

Update: Offizielle Bilder von AC Schnitzer wurden der Galerie hinzugefügt.

Bilder in hoher Auflösung gibt es derzeit noch nicht, aber mit einem kurzen Video macht AC Schnitzer trotzdem schon Lust auf das neue 6er Coupé mit den Komponenten aus Aachen. Zu sehen ist ein BMW 650i Coupé F13, das über Frontschürze, Felgen, Seitenschweller, Heckspoiler, Auspuffanlage und Heckschürze von AC Schnitzer verfügt und bei dem offenbar auch unter dem Blech kräftig gearbeitet wurde.

Der ab Werk 407 PS starke V8 Biturbo (N63) wird in Aachen bereits seit vielen Monaten mit Hilfe neuer Turbolader, einer neuen Abgasanlage und einer Anpassung der Motorelektronik auf 540 PS gebracht, das maximale Drehmoment liegt bei 750 Newtonmeter. Diese Ausbaustufe des doppelt aufgeladenen V8 findet sich auch im AC Schnitzer ACS5 Sport S und im AC Schnitzer ACS6 Cabriolet wieder.

Das identisch motorisierte, aber etwas schwerere Cabrio soll laut AC Schnitzer in 4,4 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h beschleunigen können, das Coupé dürfte diese Übung noch etwas schneller erledigen. Als Höchstgeschwindigkeit gibt Schnitzer beeindruckende 325 km/h an und stellt somit ein Angebot auf die Räder, das manchem Kunden die Wartezeit auf das neuen BMW M6 Coupé F13 verkürzen könnte, das nach unseren Informationen im Herbst 2012 auf den Markt kommt.

Einen fotografischen Eindruck davon, welche Formensprache uns beim BMW 6er Coupé F13 von AC Schnitzer erwartet, liefert unsere Bilderserie zum 6er Cabrio des Aachener Tuners von der IAA 2011:

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden