BMW macht 1er Coupé & Cabrio F22/F23 zur neuen BMW 2er-Reihe

BMW 2er | 26.05.2011 von 94

Entsprechende Gerüchte gibt es bereits seit Jahren, nun macht man in München aber offenbar Nägel mit Köpfen: Um den Überblick innerhalb der immer vielseitigeren Modellpalette …

Entsprechende Gerüchte gibt es bereits seit Jahren, nun macht man in München aber offenbar Nägel mit Köpfen: Um den Überblick innerhalb der immer vielseitigeren Modellpalette zu erleichtern, werden die sportlicheren Ableger der Basis-Baureihen künftig durchgehend mit graden Ziffern ausgestattet. Ähnlich wie die 6er-Reihe auf Basis von 5er Limousine und Touring sollen Coupé und Cabrio künftig stets eine eigene Ziffer erhalten, was naturgemäß auch Folgen für die 3er-Reihe haben wird: Coupé und Cabrio werden auch dort künftig als 4er bezeichnet.

Eigentlich plante BMW besagten Schritt schon zur Einführung der Generation E92/E93, aber mit Blick auf die weltweit bekannte Ikone M3 entschied man sich damals gegen diese Lösung. Laut AutoBild möchte man die prinzipiell unveränderte Problematik nun folgendermaßen lösen: 3er Coupé und Cabrio werden zwar zur 4er-Reihe, aber am Namen des Topmodells ändert sich trotzdem nichts. Zwar wird der M3 F32 auf dem 4er Coupé F32 basieren, der traditionsreiche Name M3 soll aber trotzdem erhalten bleiben und nicht in “M4” geändert werden.

Aber kommen wir zur BMW 2er-Reihe: Wie bereits mehrfach offiziell verlautbart wird BMW schon in absehbarer Zeit auch Modelle mit Vorderradantrieb anbieten, die auf der Plattform der nächsten MINI-Generation F56 basieren. Laut AutoBild tragen die drei allein an der Vorderachse angetriebenen Karosserievarianten intern die Bezeichnungen F44, F45 und F46 und werden künftig als 1er-Reihe vermarktet – was die Frage nach dem Fortbestand der im Herbst startenden BMW 1er-Reihe F20 mit Hinterradantrieb aufwirft.

Laut AutoBild wird BMW die im Herbst als 1er startenden Modelle zum Zeitpunkt der Einführung der Fronttriebler in 2er umbenennen und damit ihren dank Hinterradantrieb sportlicheren Ansatz betonen. Wir können momentan nur bestätigen, dass wir das “1er Coupé” F22 und das “1er Cabrio” F23 von Beginn an, das heißt ab 2014 respektive 2015, als 2er sehen werden. Zu einer Umbenennung von 1er Fünftürer und Dreitürer ist uns noch nichts bekannt, aber in jedem Fall wird der F20 im Herbst nicht als 2er in den Markt eingeführt.

Sobald es weitere Neuigkeiten rund um die künftige Nomenklatur bei BMW gibt, werden wir natürlich darüber berichten.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden