Mille Miglia 2011: BMW Group Classic mit zwölf BMW 328 am Start

Sonstiges | 13.05.2011 von 0

Mit gleich zwölf Exemplaren des legendären und vor wenigen Tagen 75 Jahre alt gewordenen BMW 328 nimmt die BMW Group Classic an der Mille Miglia …

Mit gleich zwölf Exemplaren des legendären und vor wenigen Tagen 75 Jahre alt gewordenen BMW 328 nimmt die BMW Group Classic an der Mille Miglia 2011 teil. Bei den Fahrzeugen handelt es sich neben dem klassischen BMW 328 auch um ein 328 Mille Miglia Coupé, einen 328 Mille Miglia Roadster, einen 328 Frazer Nash, einen 328 Berlin-Rom Touring Roadster und das im letzten Jahr ausführlich besprochene 328 Kamm Coupé.

Am Steuer der Fahrzeuge sitzen nicht nur Persönlichkeiten der BMW Group wie Klaus Draeger, Adrian van Hooydonk, Ludwig Willisch, Ian Robertson oder Torsten Mueller-Oetvoes, sondern auch andere bekannte Freunde von BMW: Rowan Atkinson alias Mr. Bean, der Rolls-Royce-Sammler Michael Fux, Bernd Ostmann von der Auto Motor und Sport oder auch TV-Moderator Matthias Malmedie sitzen in den historischen Fahrzeugen und absolvieren die 1000 Meilen von Brescia nach Rom und zurück.

Karl Baumer (Leiter BMW Group Classic): “Die Mille Miglia ist das Rennen, das den Ruf des BMW 328 bis heute bestimmt. Deshalb sind wir wie im vergangenen Jahr wieder mit der Rekordzahl von einem Dutzend BMW 328 nach Italien gekommen.”

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden