RM Auctions versteigert BMW 327/28 Sport Cabriolet von 1939

Sonstiges | 7.12.2010 von 0

Schon im März haben wir über die Versteigerung eines historischen BMWs durch RM Auctions berichtet, damals ging es um das Einzelstück BMW 328 Mille Miglia …

Schon im März haben wir über die Versteigerung eines historischen BMWs durch RM Auctions berichtet, damals ging es um das Einzelstück BMW 328 Mille Miglia ‘Bügelfalte’ und im Vergleich dazu handelt es sich bei dem nun zur Versteigerung stehenden Modell schon beinahe um automobile Massenware. Dennoch dürfte es äußerst schwierig werden, ein ähnlich gut erhaltenes Exemplar des BMW 327/28 Sport Cabriolet aus dem Jahr 1939 zu finden, weshalb der Hinweis auf das exklusive Fahrzeug hier nicht fehlen soll.

Das Modell 327/28 wurde zwischen 1938 und 1940 gebaut und lief insgesamt 482 Mal als Sport Cabriolet und 86 Mal als Sport Coupé vom Band. Seinen Namen verdankt die Baureihe dem Umstand, dass der leistungsstärkere Motor aus dem BMW 328 in das Chassis des BMW 327 verpflanzt wurde, was den 327 gewissermaßen zu einem halben 328 machte.

BMW-327-328-Sport-Cabriolet-1939-RM-Auctions-Arizona-01

Im gut 70-jährigen Leben des zur Versteigerung stehenden Fahrzeugs war zeitweise auch der Motor des BMW 327 verbaut, mittlerweile ist aber wieder ein echter 328er-Motor unter der langen Haube. Mit Hilfe zahlreicher Spezialisten konnten jede Menge extrem seltene Originalteile aufgetrieben werden, was das Fahrzeug auch für Werbeaufnahmen interessant machte.

So war das Fahrzeug 1994 als Motiv in Printkampagnen von BMW in den USA zu sehen und war später auch der heimliche Star diverser TV-Spots. Angetrieben wird das Fahrzeug von einem rund 80 PS starken Reihensechszylinder mit 1.971 Kubikzentimetern Hubraum, der seine Kraft mit Hilfe eines Vier-Gang-Getriebes an die Hinterräder schickt.

Neben dem exklusiven BMW sind bei der Versteigerung in Arizona auch andere interessante Modelle zu erwerben: Ein BMW Z8 E52 von 2001 steht ebenso auf der Liste wie ein gut erhaltener BMW M635CSi aus dem Jahr 1985.
Außerdem können finanzkräftige Oldtimer-Freunde einen Rolls Royce 40/50HP Silver Ghost Phaeton von 1921 sowie einen von nur drei gebauten Rolls Royce Phantom II Permanent Newmarket Sedan aus dem Jahr 1932 ersteigern.

(Bilder & Infos: RM Auctions)

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden