Nicht ganz dicht: Rückleuchten bei 1er Coupé E82 & Cabrio E88

BMW 1er | 12.11.2010 von 12

Wegen einer Undichtigkeit wechselt BMW derzeit bei rund 25.000 Fahrzeugen der 1er-Reihe die Rückleuchten aus. Es handelt sich dabei allerdings nicht um ein sicherheitsrelevantes Problem, …

Wegen einer Undichtigkeit wechselt BMW derzeit bei rund 25.000 Fahrzeugen der 1er-Reihe die Rückleuchten aus. Es handelt sich dabei allerdings nicht um ein sicherheitsrelevantes Problem, weshalb es sich auch nicht um einen Rückruf handelt. Stattdessen werden die Teile getauscht, wenn sich der Kunde ohnehin beim Händler befindet und bisher wurden bereits rund die Hälfte der betroffenen Kunden kostenlos mit neuen Teilen versorgt.

Sollte Wasser eindringen, kann das LED-Rücklicht ausfallen. Nicht betroffen sind Bremslichter, Blinker, Nebelschlussleuchte und Rückfahrscheinwerfer. Betroffen sind ausschließlich die Karosserievarianten Coupé (E82) und Cabriolet (E88), Besitzer von Fünf- und Dreitürer müssen sich keine Sorgen machen. Da alle Baujahre von E82 und E88 betroffen sind, könnte sich ein Anruf beim Händler lohnen.

BMW-1er-Coupé-Rueckleuchten

(Quelle: Autogazette.de)

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden