Wegen einer Undichtigkeit wechselt BMW derzeit bei rund 25.000 Fahrzeugen der 1er-Reihe die Rückleuchten aus. Es handelt sich dabei allerdings nicht um ein sicherheitsrelevantes Problem, weshalb es sich auch nicht um einen Rückruf handelt. Stattdessen werden die Teile getauscht, wenn sich der Kunde ohnehin beim Händler befindet und bisher wurden bereits rund die Hälfte der betroffenen Kunden kostenlos mit neuen Teilen versorgt.

Sollte Wasser eindringen, kann das LED-Rücklicht ausfallen. Nicht betroffen sind Bremslichter, Blinker, Nebelschlussleuchte und Rückfahrscheinwerfer. Betroffen sind ausschließlich die Karosserievarianten Coupé (E82) und Cabriolet (E88), Besitzer von Fünf- und Dreitürer müssen sich keine Sorgen machen. Da alle Baujahre von E82 und E88 betroffen sind, könnte sich ein Anruf beim Händler lohnen.

BMW-1er-Coupé-Rueckleuchten

(Quelle: Autogazette.de)

Do you like this article ?
  • _.M@xi.KinQ’

    Die Form der Facelift-Rückleuchten sollte so bleiben, dann kann man sich als “alter” 1er-Besitzer gleich die LCI Rückleuchten einbauen lassen ;-)

  • BMWfan

    dass BMW die Rückleuchten nicht dicht bekommt… gabs schon beim E30 und sogar der Z8 von nem Bekannten weint gerne

    • M-Fetischist

      Ja die Sorgen sind extrem alt und ziehen sich durch diverse Baureihen.

      Schade das es nicht die Scheinwerfer sind. Da wäre es für die Kunden natürlich schöner, da so Scheinwerfer, die durch Steinschläge verunstaltet worden auch für lau gewechselt werden würden =)

  • Mike

    Ganz so reibungslos geht das leider auch nicht…

    Ist das Rücklicht noch nicht ausgefallen, dann werden lediglich die Dichtungen erneuert, geringer Aufwand und relativ schnell gemacht. Ist bereits ein Rücklicht ausgefallen, müssen beide Heckleuchten komplett ausgetauscht werden. Meine Heckleuchten sind nun seit ein paar Tagen bestellt, allerdings ist der Liefertermin noch offen.

    Momentan fahre ich mit einer Heckleuchte durch die Nacht. Sollte allerdings auch die zweite Heckleuchte ausfallen, dann gute Nacht. Dann bekommt das Cabrio seinen wohlverdienten Winterschlaf…

    Insgesamt macht die Niederlassung das aber sehr kulant, kann mich nicht weiter beschweren. Solange noch die eine Seite brennt … :)

  • schorse

    das ist aber schon ein alter hut die geschichte
    und wie gesagt bei 90% der kunden sind es die dichtungen

    • M-Fetischist

      Das kann man aber auch falsch verstehen *lacht* =)…

  • Maddy

    Es gibt momentan keine “Reparatursätze”, zur Zeit gibts noch mal einen Liefertermin.

    • Maddy

      Sorry, vertippt – noch nicht mal einen LIefertermin.

  • Pingback: Due to leaks, BMW changes tailights on 25,000 1 Series vehicles

  • Marco83

    Hab schon einige 1er mit ausgefallenem Rücklicht rumfahren sehen, das erklärt natürlich alles ! :-)

  • Flo

    sind auch die NEUEN dichtungen, die damals beim rückrug wegen dem ausdampfen eingebaut wurden, davon betroffen und ist das jetzt ein erneutes problem?

  • fc

    sind undicht , kanns bezuegen :)