Video: Tim Schrick & DSF Turbo testen den BMW M3 GTS E92

BMW M3 | 3.11.2010 von 24

Tim Schrick ist für seine sehenswerten Tests bekannt, auch wenn dabei die Show in der Regel wichtiger ist als die knallharte Recherche. Nett anzusehen sind …

Tim Schrick ist für seine sehenswerten Tests bekannt, auch wenn dabei die Show in der Regel wichtiger ist als die knallharte Recherche. Nett anzusehen sind die Videos aber dennoch und das trifft auch uneingeschränkt auf den jüngsten Test des DSF-Magazins Turbo zu. Getestet wurde dabei der BMW M3 GTS und damit die ab Werk schärfste Variante des BMW M3 der Generation E92.

Im Gegensatz zum normalen M3 wurde das Gewicht reduziert und die Leistung erhöht, der V8 wurde im Hubraum auf nun 4,4 Liter erweitert und leistet 450 PS. Im Supertest der sport auto war damit eine Nordschleifen-Rundenzeit von 7:48 Minuten drin, womit der normale M3 deutlich unterboten werden konnte. Natürlich eignet sich das Fahrzeug auch für spektakuläre Drifts, denn genügend Kraft für Leistungsübersteuern kann man dem GTS kaum absprechen. Im Tracktest muss sich der GTS aber auch der Uhr stellen und sich dabei unter anderem gegen den Audi R8 V8 behaupten, den er im Test der sport auto sowohl auf dem Hockenheimring als auch in der Grünen Hölle schlagen konnte – aber gelingt das auch auf dem Gelände von DSF Turbo und mit Tim Schrick am Steuer?

P90065456

Unser Dank für den Hinweis aufs Video gilt unserem Leser Paul.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden