Faktensammlung und neues Rendering zum BMW 3er F30

BMW 3er | 17.09.2010 von 16

Die AutoZeitung titelt in ihrer aktuellen Ausgabe mal wieder mit einem neuen Entwurf zur BMW 3er Limousine F30, die im Jahr 2012 die Generation E90 …

Die AutoZeitung titelt in ihrer aktuellen Ausgabe mal wieder mit einem neuen Entwurf zur BMW 3er Limousine F30, die im Jahr 2012 die Generation E90 ablösen wird. Auch wenn wir nicht glauben, dass der Entwurf die Realität exakt wiedergibt, wollen wir den Anlass doch zu einer kleinen Faktensammlung rund um den BMW 3er F30 nutzen.

Neben dem Datum der Vorstellung im Frühjahr 2012 wissen wir schon eine ganze Reihe weiterer Details über die neue 3er Limousine. Bei den äußeren Abmessungen wird der neue 3er den E90 nur knapp überbieten und in der Länge um fünf bis zehn Zentimeter zulegen. Auch in der Breite wird es ein gewisses Wachstum geben, wovon vor allem die Fahreigenschaften profitieren dürften. Deutlich stärker als die Außenlänge wird wie auch bei einigen anderen Modellen der Radstand wachsen, hiervon profitiert vor allem der Geradeauslauf der Fahrzeuge.

Naturgemäß führt eine derartige Änderung der Längenverhältnisse zu kürzeren Überhängen an Front und Heck, was die gleichmäßige Verteilung des Gewichts auf beide Achsen erleichtert.

BMW-3er-F30-Rendering-AutoZeitung

Genau wie bisher werden der BMW 3er und der BMW 1er viele Teile miteinander teilen und natürlich behalten auch beide Modelle ihren Heckantrieb. Während der neue BMW 1er als Fünftürer F20 im Herbst 2011 zu den Händlern kommen wird, folgt der 3er aber erst ein halbes Jahr später.

Mit dem 1er wird auch die neue Generation aufgeladener Vierzylinder Einzug halten, von der dann auch die 3er-Reihe profitieren wird. Die neuen Turbo-Benziner verfügen über 1,6 beziehungsweise 2,0 Liter Hubraum und decken ein Leistungsspektrum von knapp über 100 bis mindestens 250 PS ab, allerdings wird es nicht alle möglichen Schattierungen direkt zum Marktstart geben.

Die Anzahl der angebotenen Reihensechszylinder wird sich dementsprechend verringern, denn fast die gesamte Bandbreite des Motorenangebots kann nun mit Vierzylindern abgedeckt werden. Für gehobene Ansprüche wird es aber weiterhin die Sechszylinder-Modelle 335i, 330d und 335d geben, vermutlich bleibt zudem auch ein Saug-Benziner mit drei Litern Hubraum im Angebot.

Bei den Selbstzündern wird es neben den bekannten Sechszylindern in ihren jeweils aktuellsten Varianten – der 330d dürfte es auf mindestens 258 PS bringen, im 335d werden mindestens 306 PS für Vortrieb sorgen – mehrere Vierzylinder-Triebwerke geben. Am unteren Ende könnte dabei der erstmals in diversen MINI-Modellen vorgestellte Motor mit 1,6 Litern Hubraum Verwendung finden, der einen noch niedrigeren Verbrauch als die 2,0 Liter-Version ermöglicht. Für die Leistungsklasse oberhalb von 170 PS werden aber auch beim 3er F30 2,0 Liter Hubraum Verwendung finden.

Selbstredend wird es auch von der neuen 3er-Generation neben der Limousine F30 einen Touring F31 und zu späteren Zeitpunkten ein Coupé F32 und ein Cabrio F33 geben. Neben diesen vier bekannten Karosserievarianten wird es nach unseren Informationen auch einen BMW 3er GT geben, der etwas mehr Platz als die klassischer Limousine bieten soll, zugleich aber mit einer eleganteren Dachlinie Ästheten ansprechen könnte.

Eines der wichtigsten Entwicklungsziele für die neue 3er-Generation ist eine weitere Reduzierung des Verbrauchs im Zuge weiterer EfficientDynamics-Maßnahmen. Hierzu wird mit hoher Wahrscheinlichkeit der Air Curtain gehören, der bei höheren Geschwindigkeiten mit Hilfe gezielter Verwirbelungen vor den Radhäusern für reduzierten Luftwiderstand sorgen wird. Diese Innovation dürfte aber nur einer von mehreren Bausteinen sein, denn natürlich möchte BMW vor allem beim Volumenmodell mit besonders niedrigen Emissionswerten punkten.

BMW-3er-F30-Seitenansicht-technisch

(Entwurf (rot): AutoZeitung.de / technische Zeichnung: Mii für BimmerPost.com)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
    Tipp senden