BMW Sauber F1 Team möchte künftig ohne BMW im Namen auftreten

Motorsport | 23.06.2010 von 6

Schon seit Bekanntwerden der Trennung zwischen BMW und Sauber im letzten Jahr erschien die Vorstellung sonderbar, dass das Folgeteam weiterhin das Kürzel BMW im Namen …

Schon seit Bekanntwerden der Trennung zwischen BMW und Sauber im letzten Jahr erschien die Vorstellung sonderbar, dass das Folgeteam weiterhin das Kürzel BMW im Namen tragen würde, obwohl man mit BMW nichts mehr zu tun hat. Im Heck des Sauber C29 arbeitet ein Motor von Ferrari und auch wenn ein Großteil der Entwicklung des C29 noch unter der Regie von BMW stattgefunden hat, sorgt der unveränderte Name nicht selten für Verwirrung.

Diesem Spiel möchte Sauber nun offenbar ein Ende setzen und das BMW vor Sauber streichen lassen. Künftig möchte der Rennstall nur noch als Sauber oder Sauber Motorsport antreten und keinen Verweis auf den ehemaligen Partner mehr tragen. Für die Änderung des Namens innerhalb der laufenden Saison benötigt das Team von Peter Sauber die Zustimmung der anderen Teams, hier sollte es aber keine Probleme geben.

BMW-Sauber-F1-Testfahrten2010-09

Sobald das Vorhaben von Sauber abgesegnet ist und der Rückzug von BMW aus der Formel 1 somit auch seinen endgültigen Abschluss gefunden hat, werden wir natürlich darüber berichten.

(Quelle: Motorsport-Total.com / Bild: Sauber F1 Team)

  • Cecotto

    hört dieser blog dann wohl auch auf über das sauber team zu berichten?

    hat ja dann auch endgültig keine bedeutung mehr für bmw, wenn der namenszusatz des teams nicht mehr im hinterfeld spazieren gefahren wird… hatte mich sowieso schon gewundert, dass ihr noch auf die eigentlich sympathische truppe eingeht, denn es war offensichtlich, dass diese namenskreation nur diente, keine prämiengelder und frachtvergünstigungen für die letztjährig errungenen abschlussplatzierungen zu verlieren gleichwohl das team gar nichts mehr mit bmw zu tun hatte nach der veräußerung.

  • Benny

    Wir haben doch schon seit vielen Wochen nicht mehr berichtet, nachdem es zu Saisonbeginn “Proteste” gab 😉

    • Cecotto

      uups… dann hatte ich da was falsch in erinnerung.

      mich hat es weder gestört noch richtig interessiert gehabt.

      ist ja auch gut so, dass die nummer dann endgültig – auch namentlich – klar von bmw distanziert ist.

  • Steve8178

    Viel besser find ich dann doch Mercedes, die in der Konstrukteurswertung Sauber als BMW Sauber Team noch führen, warum nur? 🙂 hehe

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden