Video: Geparkter Erlkönig zeigt einige Details des BMW X3 F25

News | 13.05.2010 von 18

Spyvideos sind selten wirklich aussagekräftiger als Spyshots, weil die Videoqualität bei vorbeifahrenden Fahrzeugen oft Wünsche offen lässt und man daher meist nur einen Eindruck von …

Spyvideos sind selten wirklich aussagekräftiger als Spyshots, weil die Videoqualität bei vorbeifahrenden Fahrzeugen oft Wünsche offen lässt und man daher meist nur einen Eindruck von Proportionen und Sound bekommt, aber keine Details erkennen kann. Das ist beim folgenden Video erfreulicherweise anders, denn das Video liegt einerseits in relativ guter Qualität vor und zeigt außerdem einen am Straßenrand abgestellten Prototypen, was die Aufgabe für die Kamera natürlich erleichtert.

Wir sehen also einen BMW X3 F25, der die derzeit übliche Tarnung trägt. Gut zu erkennen sind die Form der Scheinwerfer, die völlig ungetarnten Nieren, die weitestgehend ungetarnte Frontschürze mit angedeutetem Unterfahrschutz aus Aluminium, die Heckschürze und auch die Form der Rückleuchten. Die offiziellen Bilder ganz ohne Tarnung werden noch im Mai oder spätestens im Juni zu sehen sein, Publikumspremiere feiert der neue X3 im Herbst in Paris, bevor er kurz darauf bei den Händlern stehen wird.

bmw-x3-f25-spyvideo-2

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden