Mercedes gratuliert BMW zur neuen Niederlassung in Hamburg

Sonstiges | 28.01.2010 von 10

Während man sich in den USA fleißig mit sogenannten Billboard Wars beschäftigt, bei denen sich verschiedene Hersteller gegenseitig mit Sprüchen auf Plakatwänden zu ärgern versuchen, …

Während man sich in den USA fleißig mit sogenannten Billboard Wars beschäftigt, bei denen sich verschiedene Hersteller gegenseitig mit Sprüchen auf Plakatwänden zu ärgern versuchen, herrscht in Deutschland offenbar eine entspanntere Atmosphäre. Als jüngst in Hamburg eine neue BMW Niederlassung eröffnete, gratulierte die auf der anderen Straßenseite gelegene Mercedes-Niederlassung jedenfalls standesgemäß mit einem großen Plakat.

Auch hier ist eine gewisse Ironie aber unverkennbar, denn der Mercedes-Schatten auf dem BMW erinnert durchaus an die Mercedes-Anzeige zur Eröffnung der BMW Welt, in der sinngemäß formuliert war, dass die Zukunft von BMW unter einem guten Stern stehen möge. Die Doppeldeutigkeit der Formulierung ist auch hier erkennbar, denn offenbar wirft der große Nachbar Mercedes einen ziemlich eindrucksvollen Schatten auf den stellvertretend abgebildeten BMW 3er E90 LCI. Dennoch handelt es sich natürlich um eine nette Geste unter Freunden und genau so sollten wir das Plakat auch interpretieren, denn bei aller gelebten Konkurrenz sollte man nicht übersehen, dass es für den Standort Deutschland ein Glücksfall ist, mit Mercedes und BMW die beiden führenden Premium-Automobilmarken der Welt zu beheimaten.

Mercedes-BMW-Hamburg

Unser Dank für das Bild und den Hinweis gilt unserem Leser Rihan!

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden