AutoExpress: MINI Speedster kommt 2011

MINI | 28.04.2009 von 0

Künftige neue Modelle der Marke MINI sind derzeit ein vielerorts heiß diskutiertes Thema, an dem sich auch die britische AutoExpress.co.uk am Beispiel des kleinen Roadsters …

Künftige neue Modelle der Marke MINI sind derzeit ein vielerorts heiß diskutiertes Thema, an dem sich auch die britische AutoExpress.co.uk am Beispiel des kleinen Roadsters MINI Speedster beteiligt.

Neben einem Entwurf zur möglichen Erscheinungsform gibt es auch einige Fakten und Spekulationen aus dem Mutterland des MINI. So wird angekündigt, dass der MINI Speedster schon im Jahr 2011 auf den Markt rollen soll.

Basieren soll der zukünftig sportlichste MINI auf der Plattform des MINI Cabrios R57. Dadurch bleiben die Entwicklungskosten in einem erträglichen Rahmen.

minispeedster-3

Um trotz der kurzen Plattform Roadster-Proportionen zu realisieren, wird der Speedster natürlich länger als das klassische MINI Cabrio ausfallen. Durch den Entfall der zweiten Sitzreihe wird zusätzlicher Platz gewonnen.

Als Dach-Material kommt schon aus Gewichts- und Kostengründen nur Stoff in Frage, ein Blechdach ist nicht angedacht.

Sollte sich der Aufpreis gegenüber dem Cabrio, wie von Autoexpress spekuliert, tatsächlich im Rahmen von 2.000£ (rund 2.500€) bewegen, wäre der Speedster eine enorm attraktive Alternative zum Cabrio.

Mögliche Konkurrenten eines MINI Speedster wären der Mazda MX-5 und andere verhältnismäßig preiswerte Roadster, deren Fokus auf möglichst uneingeschränktem Fahrspaß liegt.

Bei AutoExpress findet ihr auch einen passenden Entwurf zum Fahrzeugheck.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden