Video und Infos zum kommenden BMW X3 F25

BMW X3 | 10.01.2009 von 3

Beim britischen Car Magazine sind erste bewegte Bilder vom kommenden BMW X3 F25 aufgetaucht. Der neue BMW X3 wird ein gutes Stück länger als der …

Beim britischen Car Magazine sind erste bewegte Bilder vom kommenden BMW X3 F25 aufgetaucht. Der neue BMW X3 wird ein gutes Stück länger als der aktuelle BMW X3 der Generation E83, die Rede ist von 10 bis 15 Zentimetern. Einerseits vergrößert sich dadurch natürlich der Platz im Innenraum des X3, andererseits entsteht dadurch etwas mehr Raum für den BMW X1, der den aktuellen X3 bezüglich der Außenmaße fast erreicht und im Herbst 2009 auf den Markt kommen wird.

Im neuen BMW X3 werden aufgeladene Vierzylindermotoren wie im kommenden BMW 3er F30 verbaut werden, außerdem gibt es natürlich auch weiterhin die starken Sechszylindermotoren. Während vermutlich auch im BMW X1 die 3-Liter-Benziner und Diesel angeboten werden, bleiben die Twinturbo-Varianten aus den x35i- und x35d-Modellen aller Wahrscheinlichkeit nach dem BMW X3 vorbehalten. In Abetracht der angekündigten Hybridisierung von Teilen der BMW-Modellpalette erscheint auch eine Hybrid-Version des BMW X3 F25 durchaus wahrscheinlich.

Neben der seit kurzem erhältlichen Konkurrenz von Audi Q5 und Mercedes GLK gibt es für den kommenden BMW X3 auch einen hausinternen Mitbewerber in Form des BMW Progressive Activity Coupé (PAC), einer höhergelegten Version des kommenden BMW 3er F30. Das PAC soll vor allem die Kundschaft ansprechen, der der Einstieg im normalen 3er zu unbequem ist, die andererseits aber keinen SUV fahren möchte. Der Laderaum des PAC soll ebenfalls großzügig dimensioniert sein, allerdings wird es im neuen BMW 3er Touring F31 vermutlich ebenso wie im BMW X3 F25 noch etwas mehr Laderaum geben.

Auf dem folgenden Video ist der neue BMW X3 erstmals in Bewegung zu sehen:

Auf den Markt kommen wird der neue BMW X3 F25 aller Voraussicht nach im Herbst 2010 oder Frühjahr 2011.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden