Start-Stopp-System demnächst auch für Sechszylinder

News | 20.09.2008 von 0

BMW baut sein Paket zur Reduzierung von Verbrauch und Schadstoffausstoß weiter aus. Das bereits seit einiger Zeit in fast allen Modellen serienmäßig angebotene BMW Efficient …

BMW baut sein Paket zur Reduzierung von Verbrauch und Schadstoffausstoß weiter aus. Das bereits seit einiger Zeit in fast allen Modellen serienmäßig angebotene BMW Efficient Dynamics-Paket wird nun noch einmal erweitert. Die Vierzylinder-Benziner und Diesel-Motoren mit Handschaltung verfügen schon von Anfang an über diesen Baustein, die Sechszylinder mussten allerdings bisher auf das Start-Stopp-System verzichten, das den Motor zum Beispiel an roten Ampeln ausschaltet, sobald der Fahrer den Fuß von der Kupplung nimmt. Sobald er die Kupplung wieder tritt, um den ersten Gang einlegen zu können, startet der Motor wieder. Innerhalb der nächsten zwölf Monate soll dieses System nun auch für die Sechszylinder umgesetzt werden und somit zu einer weiteren Reduzierung des Verbrauchs führen. Für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe ist eine Markteinführung allerdings derzeit noch nicht absehbar.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden