Jeremy Clarkson fährt BMW M5 F90 gegen Mercedes-AMG GT

BMW M5 | 26.02.2019 von 24

Power-Limousinen wie der BMW M5 F90 leben seit ihrer Anfangszeit von einer faszinierenden Kombination aus Alltagstauglichkeit und Performance. Ihre starken Motoren versetzten alle Generationen des …

Power-Limousinen wie der BMW M5 F90 leben seit ihrer Anfangszeit von einer faszinierenden Kombination aus Alltagstauglichkeit und Performance. Ihre starken Motoren versetzten alle Generationen des M5 in die Lage, unter bestimmten Bedingungen auch die Fahrer veritabler Sportwagen zu ärgern – denn wer eine solche Limousine auch nur einen Augenblick lang unterschätzt, sieht schon bald nur noch ihre Rücklichter.

In der aktuellen Generation F90 gewinnt der BMW M5 nicht nur an Leistung, sondern dank Allradantrieb vor allem auch an Traktion. Der Sprint von 0 auf 100 km/h gelingt in kaum mehr als 3 Sekunden, was nicht nur im Umfeld ausgewachsener Business-Limousinen eine Ansage ist. Was diese Zahl und die Kraft von 600 PS in der Praxis bedeuten, zeigt Jeremy Clarkson den Zuschauern der amazon prime-Serie The Grand Tour im Vergleich mit einem Mercedes-AMG GT.

Wer nun denkt, dass der AMG zumindest auf einer kurvigen Strecke klar die Nase vorn haben würde, sollte sich ebenfalls nicht zu sicher sein: Der BMW M5 F90 hat im Sport Auto Supertest sowohl auf der Nürburgring Nordschleife als auch in Hockenheim mit Rundenzeiten auf dem Niveau des Ferrari 458 Italia begeistert und muss auch Duelle mit vielen anderen Sportwagen nicht fürchten.

Auch im direkten Vergleich mit dem Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé konnte der BMW M5 F90 seine Stärken bereits unter Beweis stellen. Im Duell der Topmodelle GT 63 S und M5 Competition schlägt der Bayer den Schwaben in so gut wie allen Disziplinen – und ist dabei auch noch erheblich günstiger.

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

24 responses to “Jeremy Clarkson fährt BMW M5 F90 gegen Mercedes-AMG GT”

  1. […] This Article is originally crawled from a non-English publicly available blog site article and then it translates into English language and automatically adds [source_link] right below this message to protect and give credits to its copyright owner. however, If the copyright owner believes MechCrunch has taken credit or violated his/her copyrights please follow this procedure. Source link […]

  2. Mhmm…Und Chris Harris fährt M5 gegen E63 in Top Gear, nicht bloß geradeaus…dort ist der M5 “zweiter Sieger”

  3. DVE3431 says:

    Dann hat Chris Harris Kohle von Mercedes bekommen 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden