Posts Tagged MINI F56 Spyshots

Follow this category

Wer auch nach der Premiere in Puerto Rico und den in diesem Rahmen veröffentlichten Fotos noch nicht genug oder schlicht Interesse an realeren Fotos ohne Hochglanz-Anspruch hat, sollte sich die folgenden Bilder vom MINI F56 nicht entgehen lassen. Unser Leser Stephan hat einen ungetarnten Werkstestwagen in einem Leipziger Parkhaus erwischt und die Chance gleich für einige Fotos genutzt.

Wir bekommen so weitere Eindrücke vom MINI Cooper S F56 in der Launch-Farbe Volcanic Orange, auch das schwarze Dach und die schwarzen Bonnet Stripes trägt der Testwagen genau wie die ersten Pressefahrzeuge. Konventioneller fallen hingegen die Felgen aus, denn diese sind beim Testwagen in gewöhnlichem Silber gehalten.

2014-MINI-Cooper-S-F56-Volcanic-Orange-Live-Fotos-05

Weiterlesen »

Auch ein paar Wochen nach der Weltpremiere des neuen MINI F56 auf der L.A. Auto Show ist die vierte Generation des britischen Kult-Kleinwagens in Deutschland ein äußerst seltener Anblick – kein Wunder, der Marktstart findet schließlich erst im März statt. BigBlogg-Leserin Steffi Ellrichmann hat nun allerdings einen ganzen Auto-Transporter mit brisanter Ladung auf einem Autobahn-Parkplatz erwischt und beschert uns so einige weitere Live-Eindrücke vom F56.

Besonders interessant sind die Bilder auch deshalb, weil der Transporter neben einigen Exemplaren des neuen Hatch auch einen “alten” MINI Clubman geladen hat, was uns in gewisser Weise eine Möglichkeit zum Größenvergleich gibt.

LIVE-Fotos-MINI-F56-Cooper-S-2014-Deutschland-Volcanic-Orange-01

Weiterlesen »

Noch nicht auf dem Markt, aber schon wohlerzogen: Wie es sich für den Nachwuchs gehört, stattet er von Zeit zu Zeit auch der Mutter einen Besuch ab und berichtet. Im konkreten Fall haben wir einen MINI Paceman samt getarntem MINI Cooper F56 vor der BMW Welt gesichtet – was es da wohl zu erzählen gab?

Vermutlich ist es die Aufregung vor dem großen Event am Montag in Oxford, denn dann wird sich der MINI F56 erstmals komplett enthüllt und ohne schützende Folie der Öffentlichkeit präsentieren – dann natürlich auch ohne die zuletzt noch ein wenig schützende Distanz zwischen Foto-Objekt und Fotograf. Wirklich neue Design-Details dürfte die Premiere zwar kaum zeigen, wir dürfen uns aber immerhin auf Hochglanz-Fotos aus vielen verschiedenen Perspektiven freuen.

MINI-F56-Cooper-BMW-Welt-04

Weiterlesen »

Mit einem (vermutlich) letzten Teaser erinnert MINI UK an die bevorstehende Premiere des Kleinwagens, der zum 107. Geburtstag von Mini-Erfinder Sir Alec Issigonis am 18. November in Oxford und London enthüllt wird. Nur wenige Stunden später wird die vierte Generation auch auf den Automessen in Los Angeles und Tokyo zu sehen sein.

Das jüngste Teaser-Video zeigt uns den MINI F56 in einem abgedunkelten Raum, was uns einige weitere Eindrücke von der Licht-Technik an Front und Heck beschert. Außerdem sehen wir die charakteristische Lufteinlass-Hutze auf der Motorhaube, die den MINI Cooper S auf den ersten Blick von den zahmeren Modellen abhebt – auch wenn sie zuletzt nicht mehr als Lufteinlass genutzt wurde.

2014-MINI-F56-Teaser-Video-Best-Remake-Ever

Weiterlesen »

Der Name Spike dürfte fast allen MINI-Fans ein Begriff sein: Die Bulldogge gehört seit vielen Jahren als fester Bestandteil zum Lifestyle-Programm der britischen Kleinwagen-Marke und offenbar wird Spike auch bei der TV-Werbung zum MINI F56 eine Rolle spielen.

Die Werbung wird im Anschluss an die Premiere des neuen Fahrzeugs, die am 18. November 2013 gemeinsam mit dem 107. Geburtstag von MINI-Erfinder Sir Alec Issigonis zeitgleich in Oxford und London gefeiert wird, auf diversen Sendern zu sehen sein und soll die vierte MINI-Generation auf sympathische Art und Weise in die Wohnzimmer potenzieller Kunden bringen. Im Fokus stehen dabei typische MINI-Themen wie Fahrspaß und die überdurchschnittliche Markenbindung vieler Kunden.

MINI-F56-Cooper-S-2014-Kampagne-Werbung-Bulldogge-Spike

Weiterlesen »

Je weniger Tarnung er trägt, um so vertrauter sieht er aus: Unsere neuesten Erlkönig-Bilder zeigen den neuen MINI Cooper F56 bei Testfahrten in der Nähe seiner Münchner Heimat und man muss wahrlich kein Auto-Experte sein, um dieses Fahrzeug als Mitglied der MINI-Familie zu erkennen. Viele Design-Elemente des Prototypen erinnern stark an die dritte Generation (R56) und dürften den MINI-Fans bei der offiziellen Premiere am 18. November in Oxford einen vertrauten Anblick bescheren.

Kenner benötigen für die Identifizierung aber auch mit Tarnung nur einen einzigen Blick auf die Seitenansicht: Während die bisherigen MINIs ihren Tankdeckel typisch britisch auf der linken Seite trugen, wird der Kraftstoff bei der Generation F56 wie bei BMW rechts eingefüllt.

2014-MINI-Cooper-F56-Erlkoenig-Dreizylinder-B38-03

Weiterlesen »

Wenige Wochen nach der IAA wird auf der Los Angeles Auto Show 2013 der neue MINI F56 enthüllt, der Marktstart erfolgt im März 2014. Unsere jüngsten Erlkönig-Bilder zeigen den neuen MINI Cooper S F56 weiterhin voll getarnt im Raum München. Im Fall des vorerst stärksten Benziners muss nicht nur das Auto seine Serienreife beweisen, auch der Motor unter der Haube wird an Bord des Cooper S seine Weltpremiere feiern.

Wie wir bereits vor einigen Wochen vermeldet haben, handelt es sich um den BMW B48, einen neuen Turbo-Vierzylinder mit 2,0 Liter Hubraum. Das Kraftpaket tritt in die Fußstapfen des N20 und soll vor allem in der Praxis spürbar sparsamer sein.

2014-MINI-Cooper-S-F56-Hatchback-05

Weiterlesen »

Was im Fall des BMW i3 an zeitgleich drei Orten auf drei Kontinenten geschah, soll beim MINI F56 immerhin an zwei verschiedenen Punkten stattfinden: Die offizielle Weltpremiere und Enthüllung der vierten MINI-Generation findet am 18. November in Oxford und auch in London statt. Das Datum ist übrigens keineswegs zufällig gewählt, denn am 18. November wäre Sir Alec Issigonis, seines Zeichens Erfinder des Ur-Mini, 107 Jahre alt geworden.

Wer sich die Zeit bis zur Enthüllung nicht mit der offiziellen Studie MINI Vision vertreiben will, kann dank einem unserer Leser auch einen noch realistischeren Eindruck vom Innenraum des Serienfahrzeugs erhaschen:

2014-MINI-F56-Innenraum-Erlkoenig-Interieur-Spyshots-1

Weiterlesen »

Glaubt man der Öffentlichkeitsarbeit von MINI, waren die vor einigen Tagen im Internet kursierenden Fotos zum F56 nicht sonderlich aussagekräftig – oder zumindest äußerst unvorteilhaft für den jüngsten Spross der MINI-Familie, der in einem intimen Moment aus großer Entfernung erwischt wurde. Laut diesen Aussagen wurde der MINI F56 bedingt durch die große Entfernung und die Schwächen der genutzten Kamera-Technik verzerrt dargestellt, was eine Beurteilung des tatsächlichen Fahrzeugs unmöglich mache.

Ob sich diese Aussagen halten lassen, erfahren wir spätestens im Anschluss an die IAA, denn im November sollen die Hüllen endgültig fallen – falls die Briten nicht im eigenen Interesse auf einen etwas früheren Termin umschwenken, um das echte F56-Design zu zeigen.

2014-MINI-F56-3D-Modell-Humster3D-Video

Weiterlesen »

Page 1 of 212