MINI Category

Follow this category

Ohne viel Aufhebens wird auf der New York Auto Show 2014 das erst gestern vorgestellte MINI Countryman Facelift präsentiert. Das kleine SUV wirkt dabei auch in natura so vertraut, wie man anhand der ersten Fotos vermuten durfte – das Facelift wertet den Countryman durchaus ein wenig auf, fällt aber erst auf den zweiten Blick ins Auge.

Wie schon auf den offiziellen Fotos wird der dezent überarbeitete Countryman R60 LCI auch auf der NYIAS in Jungle Green präsentiert, dazu kommen Akzente in Schwarz – einerseits in Form von Dach und Felgen, andererseits durch die schwarzen Elemente des neuen Exterieur-Pakets Piano Black.

MINI-Countryman-Facelift-2014-NYIAS-R60-LCI-Jungle-Green-14

Weiterlesen »

Der größte MINI ist auch einer der wichtigsten: Seit seinem Debüt im Jahr 2010 haben sich nicht mehr als 350.000 Kunden für einen MINI Countryman entschieden, allein im Jahr 2013 waren es über 100.000. Auf der New York Auto Show 2014 zeigen die Briten nun das dezent überarbeitete Facelift, Gründe für radikale Veränderungen gab es angesichts des anhaltenden Erfolgs schließlich kaum.

Die wichtigsten optischen Änderungen betreffen auf den ersten Blick die Farbpalette, denn mit Jungle Green, Midnight Grey und Starlight Blue werden drei neue Farben für den Countryman erhätlich sein – die sonstigen Veränderungen müssen fast mit der Lupe gesucht werden.

2014-MINI-Countryman-Facelift-R60-LCI-New-York-Auto-Show-17

Weiterlesen »

Auf dem Genfer Salon war das Clubman Concept ohne Zweifel der größte Hingucker am MINI-Stand, denn rein von der Papierform dürften viele Besucher nicht mit einem derart harmonischen Auftritt gerechnet haben. Passt das MINI-Design zu einem derart langen Fahrzeug oder erinnert der kommende MINI Clubman 2015 ungewollt an eine Stretch-Limo?

Die Antwort auf die Frage fiel in Genf ziemlich eindeutig aus, denn den Designern ist die “Langversion” des neuen MINI F56 erstaunlich gut gelungen. Mindestens so wichtig wie das Design sind freilich die Auswirkungen auf den Innenraum, denn hier machen sich die gewachsenen Abmessungen in Länge und Breite wie erhofft deutlich bemerkbar.

2014-Mini-Clubman-F54-Concept-Car-Genfer-Autosalon-Studie-LIVE-15

Weiterlesen »

Seit ein paar Tagen steht der neue MINI F56 bei den Händlern, aber der Vorgänger ist durch diese Tatsache längst nicht “alt” geworden. Die Folierungs-Experten von Cam Shaft zeigen am Beispiel eines MINI Cooper S R56, dass der Brite auch weiterhin das Zeug zum absoluten Hingucker hat. Das neue Design wird von den Farben Orange und Schwarz geprägt, wobei die orange Hauptfarbe sogar mit Pearl-Effekt glänzt.

Für dunkle Kontraste sorgen unter anderem die 17 Zoll großen Felgen von ATS mit Pulverbeschichtung in Glanzschwarz, die Radkästen sind mattschwarz gestaltet und auch häufig chromglänzende Exterieur-Elemente wie die Umrandung der Scheinwerfer tragen nun ein schwarzes Finish.

CamShaft-MINI-Cooper-S-R56-Tuning-Folierung-01

Weiterlesen »

Keinen Aprilscherz erleben derzeit die ersten Besteller eines MINI Cooper D F56: Wie wir von einem unserer Leser erfahren haben und uns inzwischen auch von MINI bestätigt wurde, gilt derzeit ein Auslieferungsstopp für den neuen MINI F56 mit Dreizylinder-Diesel B37.

Grund für die momentan recht diffus auf unbestimmte Zeit verschobene Auslieferung der Diesel-MINIs ist ein Problem mit der Ausgleichswelle, weshalb die Akustik des Motors nicht dem gewünschten Stand entspricht. Mit einer Auslieferungsverzögerung von mehreren Wochen ist zu rechnen, einen konkreten Zeitrahmen nennt BMW derzeit nicht – laut unseren Informationen müssen sich die Kunden noch mindestens drei Wochen gedulden.

2014-MINI-Cooper-D-F56-Auslieferungsstopp-Dreizylinder-BMW-B37-Ausgleichswelle-Probleme

Weiterlesen »

Die Fußball-WM 2014 wirft ihre Schatten voraus und nicht nur ganz Deutschland befindet sich langsam aber sicher im Fußballfieber. Viele Autofahrer werden die Spiele der WM nicht vor dem Fernseher verfolgen können, weil sie gerade im Auto unterwegs sind – wer dann spontan Lust auf eine Runde Fußball bekommt, könnte mit dem neuen MINI Paceman GoalCooper das ideale Gefährt finden.

Das Sondermodell trägt die Farben von WM-Gastgeber Brasilien und vermittelt somit schon optisch größte Spielfreude – und wenn Neymar & Co. auf dem Platz zaubern, darf der MINI Paceman GoalCooper-Fahrer dynamisch über den Asphalt flitzen: Grundlage ist der Paceman John Cooper Works mit 218 PS!

MINI-Paceman-GoalCooper-Fussball-WM-2014-Brasilien-April-02

Weiterlesen »

Zwei MINIs mit identischer Optik? Das muss nicht sein! Schon auf dem Genfer Salon präsentierten die Briten eine ganze Reihe von Zubehör-Accessoires, die jeden MINI zu einem beinahe einzigartigen Kleinwagen machen können – nun folgen zahlreiche weitere Fotos mit neuen Details, die noch mehr Abwechslung versprechen.

Egal ob sportlich, chic, praktisch oder einfach nur cool: Hier dürfte fast jeder MINI-Fan die passende Lösung finden. Von Side Scuttles in Vivid Green über diverse Dekor-Aufkleber für das Dach oder die Türen bis hin zum durchgestylten Autoschlüssel – wer seine Individualität auch mit dem Auto zeigen will, findet im MINI Zubehör jede Menge Inspirationen.

MINI-Zubehoer-2014-F56-Design-Styling-Accessoires-06

Weiterlesen »

Die Auswahl an Farben für den neuen MINI Cooper F56 ist selbst für einen Kleinwagen ziemlich reichhaltig. Insgesamt stehen elf Farben zur Wahl, die sich jeweils mit Spiegeln und Dach in Wagen- oder Kontrastfarbe kombinieren lassen – wobei mit Schwarz und Weiß auch zwei Kontrastfarben zur Wahl stehen. Hinzu kommen verschiedenfarbige Felgen und natürlich das beinahe unerschöpfliche MINI Zubehör-Programm.

Gemeinsam sorgen all diese Optionen für eine große Auswahl, die so manchen Kunden stundenlang über der Farb-Tabelle grübeln lässt. Volcanic Orange mit schwarzem Dach? Blazing Red mit Dach in Schwarz – oder steht ihm das weiße Dach doch besser? Und wieso eigentlich nicht British Racing Green?

2014-MINI-F56-Farben-Ueberblick

Weiterlesen »

Langsam aber sicher haben wir fast alle Farben durch: Kurz vor dem Marktstart des neuen MINI F56 gibt es nun dank Oli Schulz aus dem MINI-F56-Forum auch erste Fotos vom dunkelgrauen Thunder Grey Metallic, das am neuen MINI Cooper S nicht nur mit Dach und Spiegelkappen in Schwarz eine gute Figur abgibt.

Der vorerst einzige MINI F56 mit Vierzylinder-Motor treibt die Vorderräder mit 192 PS an und beschleunigt je nach Getriebe in 6,7 bis 6,8 Sekunden von 0 auf, maximal erreicht der vorläufige Top-MINI 235 km/h. Wie vielfältig sich das Design des F56 an den Geschmack der Kunden anpassen lässt, zeigen unsere Fotos vom Genfer Autosalon 2014.

http://www.mini-f56-forum.de

Weiterlesen »

Page 1 of 5612345...102030...Last »