November 2016: BMW-Absatz in Deutschland nach Baureihen

News | 13.12.2016 von 26

Das Jahr 2016 nähert sich seinem Ende und auch beim BMW-Absatz nach Baureihen in Deutschland ist nicht mehr mit großen Überraschungen oder Verschiebungen zu rechnen. …

Das Jahr 2016 nähert sich seinem Ende und auch beim BMW-Absatz nach Baureihen in Deutschland ist nicht mehr mit großen Überraschungen oder Verschiebungen zu rechnen. Damit ist auch klar: Der BMW 2er wird im laufenden Jahr die erfolgreichste Baureihe. Hierfür sind zum Großteil die beiden Vans Active Tourer und Gran Tourer verantwortlich, aber ohne die heckgetriebenen Varianten Coupé und Cabrio würde es dennoch nicht zum Spitzenplatz reichen: Zwar wird das Coupé vom Kraftfahrtbundesamt nicht explizit ausgewiesen, aber in den bisher 47.182 verkauften BMW 2er-Neuwagen sind allein 6.803 Cabrios enthalten.

Noch völlig offen ist das interne Duell um den zweiten Rang unter den Baureihen, denn BMW 1er und 3er liefern sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Nach elf von zwölf Monaten liegen ganze 24 verkaufte Fahrzeuge zwischen 1er und 3er, beide Baureihen kommen auf über 40.700 Einheiten. Mit einer starken Performance im November 2016 konnte sich der BMW 3er hier die marginal bessere Ausgansposition für den Endspurt sichern.

BMW-Absatz-Statistik-Deutschland-nach-Baureihen-November-2016-KBA

Unabhängig vom knappen Rennen zwischen 1er und 3er sowie dem großen Vorsprung der 2er-Reihe bleibt die große Bedeutung der Mittelklasse für den BMW-Erfolg in Deutschland unübersehbar. Die bis vor wenigen Jahren zur 3er-Reihe zählenden Modelle der heutigen 4er-Familie stehen gemeinsam für fast 17.000 verkaufte Fahrzeuge, was die dreiköpfige 4er-Serie auf den sechsten Rang aller Baureihen hebt.

Weiterhin stark präsentiert sich auch der BMW 5er, der im November 2016 rund 2.900 Kunden fand. Zwar steht die Limousine kurz vor der Ablösung, aber der 5er GT und vor allem der für den Deutschland-Absatz traditionell besonders wichtige 5er Touring werden weiterhin verkauft und finden auch im Spätherbst ihrer Lebenszyklen noch viele Abnehmer.

Mit 2.660 Einheiten schafft es im November 2016 auch der BMW X1 F48 in die Top-5 der meistverkauften BMW-Modelle. Das Kompakt-SUV auf Basis der UKL-Architektur wurde im Gesamtjahr bereits über 25.500 Mal verkauft und ist damit klar erfolgreichstes X-Modell auf dem Heimatmarkt. Insgesamt steht die derzeit fünfköpfige SUV-Familie für mehr als 50.000 verkaufte Fahrzeuge, das Ende der Fahnenstange dürfte damit aber noch nicht erreicht sein: Die Neuauflage des BMW X3 kommt bereits nächstes Jahr und mit X2 und X7 stehen bereits zwei zusätzliche X-Modelle in den Startlöchern.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden