BMW M2 Cabrio: dÄHLer bietet Komplett-Umbau auf 2er-Basis

BMW 2er, BMW M2 | 14.12.2016 von 2

Für alle, die sich gerade nach einem neuen Auto umsehen, steht der nächste Sommer quasi schon vor der Tür. Das erhoffte BMW M2 Cabrio wird …

Für alle, die sich gerade nach einem neuen Auto umsehen, steht der nächste Sommer quasi schon vor der Tür. Das erhoffte BMW M2 Cabrio wird dabei allerdings noch nicht am Start sein, denn in Garching arbeitet man derzeit lieber am M2 CS als an einer offenen Variante des Kompaktsportlers. Abhilfe schaffen die schweizer Tuning-Profis der dÄHLer Design & Technik GmbH, die auf Basis des 2er F23 einen Komplett-Umbau zum weltweit ersten BMW M2 Cabrio gestemmt haben.

Das anspruchsvolle Projekt nutzt viele Komponenten des geschlossenen BMW M2, bleibt in einer Hinsicht aber doch unverkennbar ein 2er Cabrio: Die dramatisch verbreiterten Kotflügel an beiden Achsen kann das vermeintliche BMW M2 Cabrio aus der Schweiz nicht bieten, folglich findet auch die Fahrwerkstechnik von M3 und M4 keinen Platz in den Radhäusern. Dank neuer Schürzen an Front und Heck entsteht auf den ersten Blick dennoch der Eindruck, dass hier möglicherweise ein M2 Cabrio unterwegs ist.

Daehler-BMW-M2-Cabrio-Tuning-02

Und verstecken muss sich die Fahrwerkstechnik sowieso nicht, schließlich setzt dÄHLer auf ein Performance-Gewindefahrwerk mit 16-stufig verstellbarer Zug- und Druckstufe sowie einer an die eigenen Vorlieben anpassbaren Tieferlegung. Nicht nur die 20 oder sogar 21 Zoll großen dÄHLer-Felgen vom Typ CDC1 füllen die Radhäuser dann noch satter aus und lassen den 2er noch sportlicher auftreten.

Das Herzstück des Umbaus schlägt unter der Motorhaube, denn hier arbeitet der aus dem Coupé bekannte Reihensechszylinder mit 370 PS. Da es sich um ein Tuning-Projekt handelt, gibt es auf Wunsch natürlich auch gleich eine Leistungssteigerung für das BMW M2 Cabrio: In Kombination mit einer stimmgewaltigen Abgasanlage bietet dÄHLer zwei Power-Optionen, die unterschiedlich tiefe Eingriffe in das Triebwerk verlangen. Stufe 1 sorgt für 408 PS und 580 Newtonmeter, Stufe 2 bringt es sogar auf 425 PS und bis zu 610 Newtonmeter Drehmoment.

Mit derart viel Leistung schafft es das BMW M2 Cabrio nicht nur in vier Sekunden auf 100, sondern erreicht auch eine Höchstgeschwindigkeit von knapp 300 km/h. Und wer es noch eiliger hat, kann sich bei dÄHLer natürlich auch das aus M3 und M4 bekannte Biturbo-Triebwerk mit dem internen Kürzel S55 in sein 2er Cabrio einbauen lassen…

2 responses to “BMW M2 Cabrio: dÄHLer bietet Komplett-Umbau auf 2er-Basis”

  1. Fagballs says:

    Gefällt mir, Frage ist nur der Preis, denn wenn das “M2 Cabrio” teurer ist als das M4 Cabrio ist das Ziel irgendwie verfehlt, oder? Ich meine, es sei denn man steht auf Individualität und die kompakte Bauform.

  2. M54B25 says:

    So nett ja die Idee klingt sich ein “M2 Cabrio” bauen lassen zu können, aber ehrlich ohne die originale M2-Karosserie und damit verbunden das M3/M4 Fahrwerk ist das doch nichts Ganzes. Die Frontschürze mit den zusätzlichen Flaps sorgt dann für weiteres Stirnrunzeln und beim Motor gibt es Fragezeichen – ist es der F87 Motor oder nur ein leistungsgesteigertes N55B30 oder B58B30 Triebwerk?

    Auf der Homepage ist übrigens ein ähnlicher/gleicher(?) Umbau zu sehen dort auf Basis eines M235i inkl. Kotflügelverbreiterungen https://www.daehler.com/projekte.html das hier vorgestellte Modell ist noch nicht zu finden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden