Wetterauer BMW X6: Tuning für alle F16-Motoren im Angebot

BMW X6 | 11.08.2016 von 1
Wetterauer-BMW-X6-F16-Tuning-Leistungssteigerung-03

Wetterauer Engineering rückt sein Angebot von Leistungssteigerungen für den BMW X6 F16 in den Fokus und lässt dabei keine Ausnahmen zu: Alle sechs Motoren, die …

Wetterauer Engineering rückt sein Angebot von Leistungssteigerungen für den BMW X6 F16 in den Fokus und lässt dabei keine Ausnahmen zu: Alle sechs Motoren, die BMW ab Werk für den X6 anbietet, können in Koblenz überarbeitet werden. Und wer will, kann seinen BMW X6 F16 bei Wetterauer auch gleich von den elektronischen Fesseln der 250 km/h-Limitierung befreien – was sich freilich nur für die stärkeren Modelle wirklich lohnt.

Schon die schwächste Variante, der BMW X6 xDrive30d mit Reihensechszylinder-Diesel und einer Serienleistung von 258 PS, kommt nach dem Tuning bei Wetterauer auf 300 PS. Das maximale Drehmoment wird hierbei von 560 auf 650 Newtonmeter gesteigert und soll dazu beitragen, dass das SUV-Coupé rund eine halbe Sekunde schneller auf 100 km/h beschleunigt als im serienmäßigen Zustand.

Wetterauer-BMW-X6-F16-Tuning-Leistungssteigerung-01

Ähnliche Leistungszuwächse bietet Wetterauer auch für die stärkeren Diesel-Modelle BMW X6 xDrive40d und M50d an. Beim Biturbo-Motor stehen nach der Software-Optimierung 355 PS und 720 Newtonmeter im Datenblatt, der Triturbo-Diesel schafft laut Wetterauer sogar 430 PS und 860 Newtonmeter. Die Preise liegen dabei zwischen 1.349 Euro zuzüglich 149 Euro Montage für die beiden schwächeren Motoren und 2.499 Euro zuzüglich Montage für den Top-Diesel M50d.

Auf Seiten der Benziner klettert die Leistung des einzigen Sechszylinders (X6 xDrive35i) von 306 auf 360 PS, der deutlich stärkere BMW X6 xDrive50i mit V8-Biturbo wird von 450 auf 530 PS gepusht. Die unumstrittene Krönung des Programms ist allerdings der BMW X6 M mit der internen Kennung F86, denn das Power-SUV soll nach dem Tuning bis zu 707 PS leisten und eine Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h erreichen. Bei den Ottomotoren reichen die Preise von 1.899 bis 3.999 Euro.

Einen zusätzlichen Effekt auf die subjektive Leistungsentfaltung hat die für 99 Euro angebotene Anpassung der Gaspedal-Kennlinie, die der Motorelektronik bereits bei kürzeren Pedalwegen einen größeren Leistungswunsch übermittelt. Für alle Tuning-Kunden bietet Wetterauer auch eine Leistungsmessung (129 Euro) und diverse Garantie-Optionen (99 bis 999 Euro) mit sehr unterschiedlichen Umfängen an.

Find us on Facebook

Tipp senden