Top Gear: BMW M4 vs. Lexus RC F, beurteilt von Jeremy Clarkson

BMW M4, Videos | 25.01.2016 von 3
Top-Gear-BMW-M4-Lexus-RC-F

Zwar gibt es derzeit keine neuen Folgen von Top Gear und sogar die generelle Zukunft der britischen Kult-Serie wird immer mal wieder öffentlich in Frage …

Zwar gibt es derzeit keine neuen Folgen von Top Gear und sogar die generelle Zukunft der britischen Kult-Serie wird immer mal wieder öffentlich in Frage gestellt, über einen Mangel an Publicity kann sich die britische BBC aber keineswegs beklagen. Während Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May dem Sender nach dem umstrittenen Clarkson-Rauswurf den Rücken gekehrt haben und dem neuen Moderator Chris Evans nicht nur Zuneigung widerfährt, werden auf dem offiziellen Youtube-Kanal noch Beiträge aus früheren Sendungen veröffentlicht.

Wer das Duell von BMW M4 und Lexus RC F bisher nicht gesehen hat, kann den von Jeremy Clarkson moderierten Vergleich der beiden Mittelklasse-Sportler nun in voller Länge ansehen. Der von Reihensechszylinder mit “nur” 3,0 Liter Hubraum angetriebene BMW M4 trifft dabei auf einen Japaner, der über einen V8-Saugmotor mit 5,0 Liter Hubraum verfügt und 477 PS an die Hinterräder schickt.

Top-Gear-BMW-M4-Lexus-RC-F

Das Leistungsplus des Lexus RC F hat allerdings mit einem deutlichen Mehrgewicht zu kämpfen, denn der Japaner bringt rund 270 Kilogramm mehr auf die Waage als der schwächere Bayer. Dank viel Carbon und einem umfangreichen Leichtbau-Paket bleibt das BMW M4 Coupé knapp unter einem Leergewicht von 1,5 Tonnen.

Wie Jeremy Clarkson über die beiden Sportwagen denkt und ob ihn der V8-Sound des Japaners überzeugen kann, klären die folgenden sieben Minuten:

(Direkt)

Find us on Facebook

Tipp senden