Lumma BMW X6 F16-Tuning: Brutales Bodykit CLR X6 R

BMW X6 | 14.07.2015 von 4
Lumma-BMW-X6-CLR-X6-R-Tuning-F16-05

Der neue BMW X6 F16 ist in jeder Form ein Hingucker. Wer auch die letzten Reste von Understatement und optischer Zurückhaltung zuverlässig entfernen will, erhält …

Der neue BMW X6 F16 ist in jeder Form ein Hingucker. Wer auch die letzten Reste von Understatement und optischer Zurückhaltung zuverlässig entfernen will, erhält nun Hilfe von Lumma Design: Mit Hilfe von Breitbau-Bodykit samt neuen Schürzen, riesigen 22 Zoll-Felgen und einer dramatischen Abgasanlage wird der Tuning-X6 endgültig zum Brutalo-SUV.

Schon die Frontschürze lässt mit ihren riesigen Lufteinlässen samt zusätzlichem LED-Tagfahrlicht keine Zweifel an der Serienferne dieses X6, die vorne wie hinten weit ausgestellten Radhäuser und die um zusätzliche Entlüftungsöffnungen ergänzte Motorhaube runden den aggressiven Auftritt gemeinsam mit den schwarzen Nieren zielsicher ab.

Lumma-BMW-X6-CLR-X6-R-Tuning-F16-01

Das ebenfalls umfangreich überarbeitete Heck muss sich nicht hinter der Front verstecken, Dachkantenspoiler und Spoiler-Lippe auf der Kofferraum-Haube gehen dabei fast unter. Alle Blicke zieht nämlich die neue Heckschürze auf sich, die einen gewaltigen Diffusor andeutet und eine Abgasanlage mit vier Endrohren beinhaltet – während die beiden äußeren Endrohre 100 Millimeter messen, sind die inneren mit 80 Millimeter Durchmesser deutlich kleiner gehalten.

Komplettiert wird der brutale Auftritt von den 22 Zoll großen Tuning-Felgen vom Typ Lumma CLR Black. Schon auf der Vorderachse setzt der Tuner 295 Millimeter breite Walzen ein, an der Hinterachse kommen sogar 335er-Reifen zum Einsatz. Das Ergebnis ist ein Gesamtpaket, das die dunkle Seite des BMW X6 F16 eindrucksvoll in den Vordergrund rückt und Verwechslungen mit einem serienmäßigen Fahrzeug definitiv ausschließt.

(Bilder & Infos: Lumma Design)

Find us on Facebook

Tipp senden