VLN 2015: BMW benennt Fahrer und Teams für den Nürburgring

Motorsport | 16.03.2015 von 9
BMW-Z4-GT3-2014-24h-Nuerburgring-N24-24-Stunden-Rennen-06

Knapp zwei Wochen vor dem Auftakt der VLN 2015 hat BMW Motorsport seine Fahrer für die neue Saison auf der Nürburgring Nordschleife benannt. Wie schon …

Knapp zwei Wochen vor dem Auftakt der VLN 2015 hat BMW Motorsport seine Fahrer für die neue Saison auf der Nürburgring Nordschleife benannt. Wie schon im Vorjahr werden insgesamt vier werksunterstützte BMW Z4 GT3 in der Grünen Hölle an den Start gehen, die Teams Schubert und Marc VDS bringen jeweils zwei Fahrzeuge an den Ring und wollen sowohl in der VLN als auch beim 24 Stunden-Rennen um den Gesamtsieg kämpfen.

Für den VLN-Auftakt und das Qualifikationsrennen zum 24h-Klassiker hat BMW Motorsport insgesamt 16 Fahrer benannt, die gemeinsam tausende Runden Nordschleifen-Erfahrung und zahlreiche Erfolge auf der härtesten Rennstrecke der Welt mitbringen. Neu in der BMW-Familie ist der Engländer Richard Westbrook, der in der Vergangenheit vor allem mit Porsche Erfolge gefeiert hat und in den letzten Jahren für Chevrolet mit der Corvette unterwegs war.

BMW-Z4-GT3-2014-24h-Nuerburgring-N24-24-Stunden-Rennen-12

Zu den bekannten Gesichtern in den BMW Motorhomes gehören Lucas Luhr, Jörg Müller, Dirk Müller, Dirk Werner, Dirk Adorf, Claudia Hürtgen, Jens Klingmann, Markus Palttala, Dominik Baumann und Nick Catsburg sowie die DTM-Fahrer Marco Wittmann, Augusto Farfus, Maxime Martin und Martin Tomczyk.

Jens Marquardt (BMW Motorsport Direktor): “Wir sind überzeugt, dass wir mit dem BMW Sports Trophy Team Schubert und dem BMW Sports Trophy Team Marc VDS sowie unserem hervorragenden Fahreraufgebot bestens für die Langstreckensaison auf der Nürburgring-Nordschleife aufgestellt sind.
Unsere Mannschaft setzt sich aus Routiniers und jungen Talenten zusammen, die alle über Nordschleifen-Erfahrung verfügen, sich bestens im GT-Sport auskennen und auch bei schwierigen Bedingungen schnell unterwegs sind. Mit dieser Kombination sind wir bereit, uns den besonderen Herausforderungen der Nordschleife auch 2015 erfolgreich zu stellen.”

Find us on Facebook

Tipp senden