Hyundai holt Albert Biermann: Wechsel von BMW M nach Korea

BMW M | 22.12.2014 von 19
24-hr-nurburgring-BMW-531

Das Personalkarussel in der Automobilindustrie dreht sich zum Ende des Jahres 2014 weiterhin auf Hochtouren. Der nächste prominente Wechsel mit Beteiligung der BMW Group betrifft …

Das Personalkarussel in der Automobilindustrie dreht sich zum Ende des Jahres 2014 weiterhin auf Hochtouren. Der nächste prominente Wechsel mit Beteiligung der BMW Group betrifft die BMW M GmbH, denn der langjährige Entwicklungschef der BMW M GmbH arbeitet künftig offenbar für den koreanischen Autobauer Hyundai.

Der Konzern, zu dem auch die Marke Kia gehört, sichert sich mit Albert Biermann einen absoluten Experten für die Entwicklung von sportlichen Performance-Automobilen auf der Basis von Großserien-Fahrzeugen. Hyundai unterstreicht damit seinen Anspruch, in Zukunft auch auf diesem Gebiet zu den Top-Autobauern zu gehören und sich mit emotionalen Autos ein neues Image zu verpassen.

BMW-M-Albert-Biermann-Wechsel-zu-HyundaiAuch an der Entwicklung von BMW M4 Coupé F82 und BMW M3 Limousine F80 war Albert Biermann (ganz rechts) maßgeblich beteiligt

Auch bei Hyundai soll Albert Biermann für die Entwicklung von sportlichen Autos verantwortlich sein, außerdem soll er die Koreaner nach über 30 Jahren bei BMW bezüglich Produktstrategie und Marketing auf dem europäischen Automarkt beraten. Dass die Koreaner vor diesem Hintergrund einen deutlichen Ausbau ihrer Marktanteile in Europa und zugleich eine Höherpositionierung der Marke anstreben, liegt auf der Hand.

Für die BMW M GmbH ist der Wechsel von Albert Biermann eine Personalie, die klar im Schatten vom Wechsel an der Spitze steht: Ab 1. Januar 2015 wird der frühere Audi quattro-Chef Franciscus van Meel die Leitung der BMW M GmbH übernehmen und Dr. Friedrich Nitschke ablösen. Unter Führung von van Meel werden in den nächsten Jahren die ersten Limousinen und Sportcoupés aus Garching erwartet, für die optional der Allradantrieb xDrive erhältlich sein wird – namentlich die nächste Generation von BMW M5 und BMW M6.

Find us on Facebook

Tipp senden