Schnelles Kompakt-Doppelpack: BMW M235i trifft BMW 2002 tii

BMW 2er | 8.09.2014 von 0
BMW-M235i-trifft-BMW-2002-tii-03

Unsere Freunde von BMWblog.ro hatten kürzlich die Gelegenheit zu einem Familientreffen der besonderen Art: Wie schon auf den offiziellen Wallpaper-Motiven zum Launch des BMW M235i …

Unsere Freunde von BMWblog.ro hatten kürzlich die Gelegenheit zu einem Familientreffen der besonderen Art: Wie schon auf den offiziellen Wallpaper-Motiven zum Launch des BMW M235i konnte auch in Rumänien ein klassischer BMW der 02er-Reihe in leuchtendem Orange an die Seite des erst seit wenigen Monaten erhältlichen Kompaktsportlers gestellt werden.

Beide Modelle standen und stehen in ihrer jeweiligen Zeit für jede Menge Fahrspaß bei kompakten Abmessungen und verkörpern somit die Kernwerte der Marke BMW – Freude am Fahren dank starker Motoren, geringem Gewicht und natürlich Hinterradantrieb.

BMW-M235i-trifft-BMW-2002-tii-01

Der Anfang der 70er-Jahre eingeführte BMW 2002tii wird von einem 2,0 Liter großen Vierzylinder-Saugmotor angetrieben, der 130 PS an die Hinterräder schickt – was aus heutiger Sicht ziemlich moderat klingt, lag damals auf Augenhöhe mit dem Porsche 911!

Die heutige Interpretation des Themas, das BMW M235i Coupé, wird von einem aufgeladenen Reihensechszylinder mit 326 PS angetrieben und beschleunigt je nach Getriebe in 4,8 bis 5,0 Sekunden von 0 auf 100 – noch zwei Zehntelsekunden schneller schafft der mit Allradantrieb ausgerüstete BMW M235i xDrive diese Übung.

Der BMW 2002 tii im Detail – Interieur und Exterieur:

Der BMW M235i im Detail – Interieur und Exterieur:

BMW-M235i-trifft-BMW-2002-tii-02

(Fotos: BMWblog.ro)

Find us on Facebook

Tipp senden