Manhart Performance BMW X4: Tuning-Power für xDrive35d F26

BMW X4 | 11.08.2014 von 4
Manhart-Performance-BMW-X4-Tuning-xDrive35d-F26-12

Schon seit dem Marktstart stehen für den BMW X4 F26 zwei Motorisierungen mit etwas mehr als 300 PS zur Wahl, aber manchem Kunden sind selbst die …

Schon seit dem Marktstart stehen für den BMW X4 F26 zwei Motorisierungen mit etwas mehr als 300 PS zur Wahl, aber manchem Kunden sind selbst die daraus resultierenden Fahrleistungen nicht genug. Bevor aus München vielleicht eines Tages ein BMW X4 M40i oder BMW X4 M als Gegner für den Porsche Macan Turbo zu den Händlern rollt, sorgt Manhart Performance für zusätzliche Power bei den derzeit stärksten Sechszylinder-Modellen.

Für den doppelt aufgeladenen Sechszylinder-Diesel unter der Haube des BMW X4 xDrive35d bietet Manhart eine Leistungssteigerung per Zusatzsteuergerät. Das Resultat sind 375 PS und bis zu 740 Newtonmeter Drehmoment, womit die 313 PS und 630 Nm der Serie klar in den Schatten gestellt werden. Ebenfalls im Manhart Programm: Bis zu 370 PS und 520 Newtonmeter für den aktuellen Top-Benziner X4 xDrive35i.

Manhart-Performance-BMW-X4-Tuning-xDrive35d-F26-03

Ergänzend zur Leistungssteigerung bietet Manhart Performance auch eine Tieferlegung für das SUV-Coupé an, wodurch der BMW X4 F26 vorn und hinten rund 35 Millimeter näher an den Asphalt gebracht wird. Das Resultat ist eine geducktere, sportlichere Haltung und laut Manhart auch eine signifikante Optimierung der Fahrdynamik.

Abgerundet wird das Tuning-Pogramm aus Wuppertal mit 21 Zoll großen Felgen. Auf den Fotos sehen wir das Leichtmetallrad Concave One mit Gunmetal-Finish, alternativ steht aber auch eine dunkle Farbgebung in seidenmattem Schwarz zur Wahl. Für die Vorderachse empfiehlt Manhart 255 Millimeter breite Reifen, an der Hinterachse setzt der Tuner auf Reifen mit 295 Millimeter Breite.

Find us on Facebook

Tipp senden