BMW Z4 sDrive20i GT Spirit: Sondermodell für Japan

BMW Z4 | 7.07.2014 von 4

Nicht nur in Europa, den USA und dem Mittleren Osten, auch in Japan ist der BMW Z4 GT3 ein gern und oft gesehener Gast auf …

Nicht nur in Europa, den USA und dem Mittleren Osten, auch in Japan ist der BMW Z4 GT3 ein gern und oft gesehener Gast auf diversen Rennstrecken. Um die Erfolge des lokalen BMW Sports Trophy Team Studie zu würdigen, hat BMW Japan nun ein limitiertes Sondermodell des Roadsters aufgelegt.

Grundlage für den BMW Z4 sDrive20i GT Spirit ist das M Sportpaket, das an prominenter Stelle um die Farben der BMW M GmbH ergänzt wurde: Die Frontpartie trägt ein auffälliges M-Dekor, das bei allen 60 Exemplaren mit einer Lackierung in Alpinweiß und schwarzen Nieren kombiniert wird. Andere Farben stehen ausdrücklich nicht zur Wahl.

BMW-Z4-sDrive20i-GT-Spirit-2014-Japan-Sondermodell-E89-LCI-02

Technisch bleibt der BMW Z4 sDrive20i (E89 LCI) praktisch unverändert, der aufgeladene Vierzylinder leistet wie üblich 184 PS. Im Fall des BMW Z4 sDrive20i GT Spirit sind sowohl die Achtgang-Sportautomatik mit Schaltwippen am Lenkrad als auch die 19 Zoll großen Felgen Doppelspeiche 326 M aus dem M Sportpaket serienmäßig mit dabei.

Im Innenraum dominieren Leder und Alcantara, die vom auch bei uns erhältlichen Ausstattungspaket Design Pure Traction bekannten Sitze mit Elementen in Orange sowie orange Kontrastnähte an Armaturenbrett und Türverkleidungen runden den individuellen Auftritt ab.

4 responses to “BMW Z4 sDrive20i GT Spirit: Sondermodell für Japan”

  1. Bensen says:

    Nicht zu vergessen, der 35is-Diffusor mit einseitigem Auspuff. Ob es wohl eine Möglichkeit zum Nachrüsten geben wird?

  2. digger says:

    der name und die optik klingen nach 500PS. ob das auch so ist…

  3. stupid_man_suit says:

    Rätselhaft, warum eine derartige Edition nicht wenigstens für das nominell stärkste Modell angeboten wird, sondern beinahe am unteren Ende. Steuergründe?!

    • B3ernd says:

      Eventuell, ich weiß es nicht. Kann aber auch daran liegen, dass die Topmotorisierung eher eine untergeordnete Rolle spielen. Die kleineren Motorenvarianten werden deutlich häufiger verkauft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden