35 Jahre BMW Werk Steyr: Jubiläum im größten Motorenwerk von BMW

Sonstiges | 20.06.2014 von 1
35-Jahre-BMW-Werk-Steyr-Jubilaeum-Standort-Motoren-Produktion-03

Wer einen aktuellen BMW oder MINI fährt, wird mit einiger Wahrscheinlichkeit von einem Motor aus dem BMW Werk Steyr angetrieben: Jeder zweite BMW und jeder …

Wer einen aktuellen BMW oder MINI fährt, wird mit einiger Wahrscheinlichkeit von einem Motor aus dem BMW Werk Steyr angetrieben: Jeder zweite BMW und jeder vierte MINI tragen ein Triebwerk aus dem größten Motorenwerk der BMW Group unter der Haube, allein 2013 verließen über 720.000 Diesel- und über 255.000 Benzin-Motoren das Werk in Österreich.

Begonnen hat die Erfolgsgeschichte des Standorts mit dem ersten Spatenstich am 21. Juni 1979, in diesem Jahr wird folgerichtig der 35. Geburtstag gefeiert – und auf eine Entwicklung zurückgeblickt, in der die zunächst angedachte Jahresproduktion von 150.000 Einheiten auf fast eine Million Motoren gesteigert werden konnte.

35-Jahre-BMW-Werk-Steyr-Jubilaeum-Standort-Motoren-Produktion-03

Seit der Grundsteinlegung vor 35 Jahren hat die BMW Group etwa 5,5 Milliarden Euro in den Standort investiert und die Grundlage für derzeit rund 3.700 Arbeitsplätze geschaffen. Allein im Jahr 2013 machte das BNW Werk Steyr einen Umsatz von knapp 3,4 Milliarden Euro und gehörte damit zu den größten Industriebetrieben Österreichs.

Gerhard Wölfel (Werksleiter): “Wir sind stolz auf unsere Erfolgsgeschichte. Dieser Erfolg ist eine tolle Gemeinschaftsleistung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dafür möchte ich mich auch an dieser Stelle sehr herzlich bedanken.
Wir gehen mit vollem Elan in die Zukunft“ sagt Gerhard Wölfel. „Wichtig ist, dass wir alle gemeinsam unsere Wettbewerbsfähigkeit konsequent weiterentwickeln und die kontinuierliche Verbesserung täglich leben”

Find us on Facebook

Tipp senden