MM-Performance: BMW 5er Touring F11 mit dezentem Rundum-Tuning

BMW 5er | 22.05.2014 von 5
MM-Performance-BMW-5er-Touring-F11-Tuning-535i-M-Sportpaket-07

Tuning in der Oberklasse ist häufig vergleichbar mit der Wanderung auf einem schmalen Grat: Wie schafft man es, dem Auto erkenn- und spürbar mehr Dynamik …

Tuning in der Oberklasse ist häufig vergleichbar mit der Wanderung auf einem schmalen Grat: Wie schafft man es, dem Auto erkenn- und spürbar mehr Dynamik zu verpassen, ohne es übertrieben und unseriös wirken zu lassen? Im Kundenauftrag hat sich MM-Performance aus Polen der Herausforderung gestellt und dabei mit Hilfe der Tuning-Komponenten diverser Anbieter erneut ein überzeugendes Fahrzeug auf die Räder gestellt.

Grundlage ist ein BMW 5er Touring mit M Sportpaket und Reihensechszylinder-Benziner, der sich auch nach dem Tuning noch als Dienstwagen eignet. Obwohl es dem BMW 535i Touring von Haus aus nicht an Dynamik mangelt, gibt es natürlich immer noch etwas Raum nach oben.

MM-Performance-BMW-5er-Touring-F11-Tuning-535i-M-Sportpaket-01

MM-Performance verpasst dem 535i eine neue Abgasanlage von Eisenmann, die sich mit vier 90 Millimeter starken Endrohren deutlich von der Serie abgrenzt. Da die Heckschürze des 535i nicht genügend Platz für vier Endrohre bietet, wurde kurzerhand die Variante des 550i Touring genutzt. Die dort vorhandenen Aussparungen für die trapezförmigen Endrohre des V8-Topmodells harmonieren offenbar auch mit vier runden Endrohren.

Abgesehen davon betreffen die wichtigsten äußerlich erkennbaren Änderungen das Fahrwerk: Mit Sportfedern von H&R wird der BMW 5er F11 näher an den Asphalt gebracht, 20 Zoll große Felgen vom Typ Vorsteiner VFF-101 füllen die Radhäuser perfekt aus. 245 Millimeter breite Reifen vorn und 285er-Gummis an der angetriebenen Hinterachse sorgen für die nötige Traktion.

Abgerundet wird das Tuning-Programm mit einer Leistungssteigerung durch Software-Anpassung, wobei das Motormanagement auch an die neue Abgasanlage und die Sportluftfilter von K&N angepasst wurde. Lohn der Mühe sind 342 PS und ein maximales Drehmoment von knapp über 470 Newtonmeter.

(Fotos & Infos: MM-Performance)

Find us on Facebook

Tipp senden