Genfer Autosalon 2014: BMW M3 Limousine F80 und BMW M4 Coupé

BMW M | 5.03.2014 von 5

Auch auf dem Genfer Salon 2014 dürfen die beiden neuen Aushängeschilder der BMW M GmbH nicht fehlen: Wie schon in Detroit und Brüssel strahlt das …

Auch auf dem Genfer Salon 2014 dürfen die beiden neuen Aushängeschilder der BMW M GmbH nicht fehlen: Wie schon in Detroit und Brüssel strahlt das neue BMW M4 Coupé in Austin Yellow, daneben präsentiert sich die BMW M3 Limousine in Yas Marina Blau.

Das schnelle Doppel aus Garching hinterlässt in natura einen mindestens ebenso überzeugenden Eindruck wie auf Fotos, steht extrem stämmig da und macht schon vom ersten Blick an Lust auf einige schnelle Runden. Beide Modelle betonen mit ihren breit ausgestellten Radhäusern, Carbon-Dach, aggressiver Frontschürze und vier Endrohren ihren sportlichen Charakter.

2014-BMW-M3-F80-M4-F82-Coupe-Genf-Autosalon-LIVE-01

Die BMW M3 Limousine setzt genau wie das BMW M4 Coupé auf konsequenten Leichtbau und einen aufgeladenen Reihensechszylinder. Der neue Turbo-Motor – der erste in einem M3 – leistet 431 PS und bietet bis zu 550 Newtonmeter Drehmoment. Als erste M3 Limousine trägt die Generation F80 ein Carbon-Dach, was die Leichtbau-Anstrengungen auch für Außenstehende anschaulich macht.

Die Zeit bis zum Marktstart eignet sich selbstredend auch zum Sparen: Der Preis für die neue BMW M3 Limousine liegt mit 71.500 Euro nur geringfügig unter dem des BMW M4 Coupé (ab 72.200 Euro), was angesichts der extrem ähnlichen Technik keine Überraschung darstellt.

BMW M3 F80 Limousine in Yas Marina Blau:

BMW M4 F82 Coupé in Austin Yellow:

5 responses to “Genfer Autosalon 2014: BMW M3 Limousine F80 und BMW M4 Coupé”

  1. o0MDriver0o says:

    Einfach nur schön. Besonders der F80. Da hat nur Sapihrschwarz gefehlt.

    • PHoel says:

      Ich finde den F82 schöner, vorallem von hinten 🙂 Ein richtiger Sportwagen sollte meiner Meinung nach ein Coupe sein, aber jeder wie er will, man wird ja sehen, wie sich der F80 verkauft.. 🙂

      • MDriver says:

        Ich werde es nie Verstehen. Stimmt schon was du da sagst. Aber ich mag einfach diese klassiche Form, mit 5 Türen und Stufenheck.

        Die Zahlen werden klar für den F82 sprechen, davon bin ich überzeugt. Beim E9x hat sich der E92 ja schliesslich auch besser verkauft 😉

        • PHoel says:

          Ja hässlich ist der M3 auf keinen Fall.. Für einen 5 Türigen M finde ich ihn schon schön. Der M4 ist halt flacher, deswegen hat er kein richtiges Stufenheck, aber das Heck vom F82 gefällt mir trotzdem sehr gut. Aber den E9x 4 Türer konnte man auch nicht so lang kaufen wie den 3 Türigen, oder?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden