Detroit 2014: Porsche Macan als BMW X4 Konkurrent vorgestellt

News | 15.01.2014 von 47
Porsche-Macan-S-Detroit-Auto-Show-2014-NAIAS-01

Auch wenige Wochen nach der Weltpremiere in Los Angeles zieht der neue Porsche Macan in Detroit viele Blicke auf sich. Das erste Kompakt-SUV von Porsche …

Auch wenige Wochen nach der Weltpremiere in Los Angeles zieht der neue Porsche Macan in Detroit viele Blicke auf sich. Das erste Kompakt-SUV von Porsche basiert auf dem Audi Q5, aber technisch wurde zu Gunsten von gesteigerter Fahrdynamik fast kein Stein auf dem anderen gelassen. So soll der Macan – ähnlich wie ernst der erste Cayenne – neue Fahrspaß-Maßstäbe in seinem Segment setzen und Porsche einen neuen Markt mit großem Absatz-Potenzial erschließen.

Einer der schärfsten Gegner des Porsche Macan könnte der BMW X4 F26 werden, der mit seiner eigenständigen Form stark an den X6 erinnert und so ebenfalls deutlich aus der Masse ragt. Ob er auch fahrdynamisch mit dem Macan mithalten kann, bleibt aber abzuwarten.

Porsche-Macan-S-Detroit-Auto-Show-2014-NAIAS-01

Der Porsche Macan geht zunächst mit drei Motoren an den Start, wobei der Macan Diesel in Europa die wichtigste Rolle spielen dürfte. Außerdem zur Wahl stehen der Macan S und das Topmodell Porsche Macan Turbo mit 400 PS. Die Preise beginnen bei 57.930 Euro für den Basis-Benziner und den Diesel.

(Fotos: BMWBlog.com)

Find us on Facebook

Tipp senden