BMW 4er Cabrio F33: Erlkönig zeigt offenen 4er in Rot mit Sport Line

BMW 4er | 23.08.2013 von 16

Schon wenige Wochen nach der Coupé-Premiere auf der IAA wird BMW auf der Los Angeles Auto Show 2013 das neue BMW 4er Cabrio F33 präsentieren. …

Schon wenige Wochen nach der Coupé-Premiere auf der IAA wird BMW auf der Los Angeles Auto Show 2013 das neue BMW 4er Cabrio F33 präsentieren. Wer nicht so lange warten möchte, sollte sich die neuesten Fotos von unserem Leser Robert ansehen, denn er hat einen nur noch notdürftig getarnten Prototypen des neuen Mittelklasse-Cabrios im Raum München erwischt.

Wir erhalten so den bisher besten Eindruck von einem BMW 4er F33 mit Sport Line in Melbourne Rot metallic, Überraschungen sind unter der Tarnfolie ohnehin nicht mehr zu erwarten. Bei den Felgen handelt es sich um die Leichtmetallräder Doppelspeiche 401 in 19 Zoll, die auch für das BMW 4er Coupé F32 angeboten werden.

2014-BMW-4er-Cabrio-F33-Rot-offen-Erlkoenig-01

Der Nachfolger des BMW 3er Cabrio E93 kommt gemeinsam mit den ersten Sonnenstrahlen im Frühjahr 2014 in den Handel und setzt wie sein Vorgänger auf ein dreiteiliges Metall-Klappdach. Zum Marktstart wird die Motorenpalette des BMW 4er Cabrio voraussichtlich die Modelle 435i, 428i, 420d und 430d umfassen. Später dürfte die Modellpalette um die Varianten 420i und 435d xDrive ergänzt werden und natürlich wird es auch ein BMW M4 Cabrio geben, das in die Fußstapfen des M3 Cabrio tritt. Einzelne Motorisierungen werden gegen Aufpreis mit dem Allradantrieb xDrive erhältlich sein.

Das neue BMW 4er Cabrio 2014 nutzt wie das Coupé die technische Basis der 3er-Reihe, präsentiert sich aber flacher, gestreckter und breiter als die Limousine. So soll auch die Fahrdynamik erheblich besser ausfallen als beim 3er Cabrio E93, das von manchen Kunden als zu schwerfällig empfunden wurde. Klar ist, dass die schwerere Cabrio-Variante nicht mit dem 4er Coupé F32 mithalten kann, der niedrigere Schwerpunkt und das grundlegend überarbeitete Fahrwerk mit über acht Zentimeter mehr Spurweite an der Hinterachse dürften den Vorgänger der Generation E93 bei vergleichbarem Gewicht aber deutlich in die Schranken weisen.

(Bilder: Robert für BimmerToday.de)

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden