edo competition: Vorsteiner GTRS5 Widebodykit-Import für BMW M3 E92

BMW M3 | 29.07.2013 von 2

Der US-Tuner Vorsteiner dürfte unseren Lesern schon länger ein Begriff sein, der Bezug entsprechender Teile gestaltet sich in Deutschland aber nicht immer ganz einfach. Besserung …

Der US-Tuner Vorsteiner dürfte unseren Lesern schon länger ein Begriff sein, der Bezug entsprechender Teile gestaltet sich in Deutschland aber nicht immer ganz einfach. Besserung verspricht seit einiger Zeit edo competition, denn der Tuner aus Ahlen importiert Komponenten wie das Widebody-Kit GTRS5 und versorgt so auch deutsche Kunden mit der nicht nur in den USA geschätzten Optik.

Sowohl die vorderen als auch die hinteren Radhäuser werden deutlich weiter ausgestellt als bei der Serie, in den Radhäusern kommen im Fall des ersten deutschen GTRS5-M3 20 Zoll große  Vorsteiner VS-320-Felgen sowie eine Sechskolben-Bremsanlage von Brembo zum Einsatz.

Edo-Competition-BMW-M3-E92-Tuning-Vorsteiner-Breitbau-Widebody-Bodykit-20

Damit sich der gezeigte BMW M3 E92 nicht auch technisch von der Serie abgrenzt, wurde außerdem ein KW Gewindefahrwerk Variante 3 mit vielen individuellen Einstellmöglichkeiten verbaut. Die passende akustische Untermalung entstammt einer Sportabgasanlage mit vier Endrohren aus Carbon. Auf den in Amerika erhältlichen Kompressor-Umbau mit einer Leistungssteigerung auf bis zu 620 PS verzichtet der Kunde allerdings – zumindest bisher.

Das Vorsteiner-Bodykit GTRS5 ist weltweit auf 40 Exemplare limitiert und besteht zu großen Teilen aus leichtem Carbon: Frontschürze und Frontsplitter, die vorderen Kotflügel, die Seitenschweller und die Anbauteile für die hinteren Kotflügel bestehen aus dem teuren Werkstoff, optional stehen auch eine Motorhaube und ein Kofferraumdeckel aus Carbon zur Wahl.

(Bilder & Infos: edo competition)

2 responses to “edo competition: Vorsteiner GTRS5 Widebodykit-Import für BMW M3 E92”

  1. v10 says:

    Lasst Gnade walten, Bimmerredaktion!

  2. […] edo competition: Vorsteiner GTRS5 Widebodykit-Import für BMW M3 E92 – Wie bitte? Wie meinen? […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden