BMW M2 2014: Neuer Photoshop-Entwurf auf 2er Coupé F22-Basis

BMW M2 | 18.02.2013 von 22

Aus der Sicht von BMW ist das neue BMW 2er Coupé F22 noch eine ganze Weile Zukunftsmusik, aber in den Köpfen der Fans wird das …

Aus der Sicht von BMW ist das neue BMW 2er Coupé F22 noch eine ganze Weile Zukunftsmusik, aber in den Köpfen der Fans wird das Kompaktcoupé schon lange erwartet und herbeigesehnt: Können die Münchner mit dem 2er einen ähnlichen Volltreffer landen wie mit dem BMW 4er Coupé F32, das im Oktober in den Handel kommen wird und dessen Design bisher praktisch ausschließlich positive Resonanz ausgelöst hat?

Klar ist schon jetzt, dass der neue BMW 2er bereits zum Marktstart Ende 2013 auch als BMW M235i F22 erhältlich sein und sich in dieser Konfiguration den Antriebsstrang mit dem M135i teilen wird – inklusive optionalem Allradantrieb xDrive und auf Wunsch auch mit Achtgang-Sportautomatik.

BMW-M2-2014-F22-2er-Coupe-Photoshop-Entwurf-1

Mit dem M235i könnten die Münchner zwar die Bedürfnisse der meisten Kunden befriedigen, nicht nur Fans warten aber auch auf einen legitimen Nachfolger für das BMW 1er M Coupé. Während das BMW M Performance Automobil M235i den gesunden Mittelweg zwischen Sportlichkeit und Alltagstauglichkeit sucht, dürfte ein potenzieller BMW M2 voll in die Fußstapfen des 1er M Coupé treten.

Im Vergleich zum M235i würde der BMW M2 F22 von einer deutlich breiteren Spur an Vorder- und Hinterachse, einem kompromissloser abgestimmten Fahrwerk mit Komponenten des 2014 kommenden BMW M3 F80 und nicht zuletzt von spürbar mehr Motorleistung profitieren. Ob dabei ein nur moderat erstarkter Sechszylinder zum Einsatz kommt oder sich die anhaltenden Gerüchte um einen leichteren Turbo-Vierzylinder der M GmbH bewahrheiten, bleibt abzuwarten. So oder so dürften rund 350 PS für souveränen Vortrieb und jede Menge Fahrspaß sorgen.

Während sportlich orientierte Allrad-Freunde innerhalb der 2er-Reihe zum BMW M235i xDrive greifen können, würde es den BMW M2 F22 genau wie das 1er M Coupé nur mit klassischem Hinterradantrieb geben. Auch beim Getriebe ist eine puristische Lösung nicht ausgeschlossen: Eventuell bietet BMW das neue M2 Coupé ausschließlich mit manuellem Getriebe an, wenn es 2014 oder spätestens 2015 in den Handel kommt.

Wie das neue Modell aus Garching aussehen könnte, zeigen Photoshop-Entwürfe von JAdesigns75 für BMWblog.com, die auf dem BMW 1er M Coupé E82 basieren und dessen Formensprachen mit jüngeren Design-Merkmalen wie dem direkten Übergang von Scheinwerfern und Niere kombinieren.

BMW-M2-2014-F22-2er-Coupe-Photoshop-Entwurf-2

(Bilder: JAdesigns75 für BMWblog.com)

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden