BMW xDrive im Schnee: Neue Werbung mit X1, X6, 6er und M550d

BMW X | 21.12.2012 von 10

Pünktlich vor Weihnachten ist der Winter auch in Deutschland angekommen und sorgt dafür, dass nicht nur im alpinen Raum zumindest zeitweise Schnee auf den Straßen …

Pünktlich vor Weihnachten ist der Winter auch in Deutschland angekommen und sorgt dafür, dass nicht nur im alpinen Raum zumindest zeitweise Schnee auf den Straßen liegt. BMW nutzt die Gelegenheit, um die Fähigkeiten des Allradantriebs xDrive nochmals in den Fokus zu rücken und macht mit mehreren Videos auf die inzwischen über 60 Modellvarianten starke xDrive-Palette aufmerksam.

Neben den ohnehin mit Allrad assoziierten SUV-Modellen wie der X1 Powder Ride Edition oder dem X6 kommen dabei auch Modelle wie das BMW 6er Coupé und der BMW 5er Touring zum Einsatz – letztere sogar in einem fiktiven Duell zwischen DTM-Champion Bruno Spengler und Golf-Profi Martin Kaymer.

Während der BMW X6 in einem Spot aus Amerika einem Schneepflug Hilfe leistet, duellieren sich die beiden Sportler auf verschneiter Straße in über 2.000 Meter Höhe mit BMW M550d xDrive Touring, Golfbällen und Schlitten…

  • simons700

    Fotofinish wie üblich :D
    Es is noch so lange hin bis zum 5.10 :(

  • zander

    Selten so einen nichtssagenden Schwachsinn gesehen, wie die zweite Werbung.

  • http://www.masinibune.net/ Masini de Vanzare

    Wirklich gute Bilder auch vor dem neuen Jahr. Ein gutes Auto in verschiedenen Winter besten Filme dieser BMW X6 gekleidet.

  • cisi

    wie lächerlich, im top gear test hatte der X6 schon problemi über ne leicht verschneete strasse zu kommen genauso über ne normale wiese mit steigung.
    so schlägt er sich in der realität:
    http://www.youtube.com/watch?v=5UwOBKSHl-c

    sehr lustiges bzw peinliches video für den X6

    • quickjohn

      Soso – der Top Gear Clip zeigt also den X6 in der Realität!
      Das Einzige was an dem Clip real ist, ist der schwarze engl. Humor.

      • BMW_550i

        Genauso ist es :)

        TOP Gear und allgemein Jeremy Clarkson ist eher Contra BMW.

        Grüße und Frohe Weihnachten!

        • Bernd

          Contra BMW? In welches TopGear schaust du bitte? Kein Englisch in der Schule gehabt? :-D

    • Pro_Four

      …was ist denn daran peinlich bitte?? Die Idee des X6 begeistert doch bei den zahlungsfähigen Kunden. Und peinlich ist doch eher, das andere Hersteller als der X6 auf die Welt kam, sehen wollten, wie erfolgreich er ist, ähnlich wie beim X3. Damals wurde dem X6 kein Erfolg vorausgesagt, bzw. gegönnt.

      Video: Man kann mir nicht erzählen, das der allradgetriebene X6 (hier mit Winterreifen?),da nicht raufgekommen wäre, das glaubt kein Mensch.

      “Normale Wiese” Das man sogar beim betätigen der Bremse hier rückwärts wieder “RUNTERRUTSCHT”, zeigt schön, das hier die standardüblichen Reifen benutzt wurden.

      Ich zeig Dir das mal umgekehrt, wie ein X6 einen Land Rover aus dem Schnee zieht. Der X6 wiederum sich immer wieder aus den Schnee selber ziehen kann. Gehupft wie gesprungen ;P

      http://www.youtube.com/watch?v=PnkOD2sJw0k&feature=player_detailpage

      • cisi

        maimai, du verwechselst erfolgreich mit dem was das auto wirklich kann.

        Leute kaufen die nutzlosesten sachen auf dieser welt, wertet das die sachen zu was besseren auf? Nein ganz klar nicht.

        Eines sind die verkaufszalen das andere was das auto kann, und entweder die von top gear sind bodenlose lügner oder an der sache ist trozdem was dran, mal die bmw brille abnehmen, dann sieht die welt auch wieder anders aus. Das der auf ner steigung nach hinten rutsch(mit blockierten hiterachse und losen vorderachse) ist doch echt peinlich, oder wurde da die mechanik manipuliert von top gear? Komm mal in die realität zurück.

        Das BMW xdrive system ist kein vergleich zu dem allrad und offroad qualitäten in einem land rover. Fahr mal beide dann verstehst du um was es geht.

        • der_ardt

          Ist das dein Ernst? Mit miesen Reifen kann auch ein Land Rover im Schnee nichts gegen einen Fiat Multipla mit Winterreifen ausrichten. Wenn schon bei blockierenden Reifen der Wagen abrutscht spricht das gegen die Reifenqualität. Außerdem ist Top Gear mehr für den Unterhaltungfaktor als für die neutrale Berichterstattung bekannt.

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden