BMW M6 Gran Coupé F06: Offizielle Bilder und Infos zum Luxus-Sportler

BMW M6 | 12.12.2012 von 14

Nach den ersten mehr oder weniger gewollten Fotos zum BMW M6 Gran Coupé F06 versorgt uns BMW nun endlich mit offiziellen Bildern und Infos zu …

Nach den ersten mehr oder weniger gewollten Fotos zum BMW M6 Gran Coupé F06 versorgt uns BMW nun endlich mit offiziellen Bildern und Infos zu einem der elegantesten Modelle, dass die Hallen der Garchinger M GmbH je verlassen hat.

Während die großen Überraschungen wie erwartet ausbleiben, liefert uns die offizielle Meldung von BMW die erhoffte Klarheit bezüglich der exakten Fahrleistungen und des Gewichts: Das mit einem großen Carbon-Dach ausgerüstete BMW M6 Gran Coupé landet inklusive 75 Kilogramm für Fahrer und Gepäck bei einem Gesamtgewicht von 1.950 Kilogramm und bringt somit lediglich 25 Kilogramm mehr als das zweitürige M6 Coupé F13 auf die Waage.

Genau wie BMW M5 F10 und BMW M6 F13 kommt auch im BMW M6 Gran Coupé der V8-Biturbo S63B44Tü zum Einsatz, der 560 PS leistet und zwischen 1.500 und 5.750 U/min ein maximales Drehmoment von 680 Newtonmeter bietet.

Dementsprechend ähnlich fallen auch die Fahrleistungen aus: Von 0 auf 100 benötigt der BMW M6 F06 genau wie das Coupé 4,2 Sekunden, den Zwischensprint von 80 auf 120 erledigt der elegante Luxus-Gleiter im vierten Gang in 3,6 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist ab Werk auf 250 km/h limitiert, in Kombination mit dem BMW M Driver’s Package lässt sich das Anlegen der elektronischen Fußfessel aber bis zur Marke von 305 km/h hinausschieben.

Der Marktstart erfolgt im Sommer 2013 – relativ wenig Zeit zum Sparen, denn der Grundpreis für das viertürige Coupé mit der Extra-Portion Power wird bei 128.800 Euro liegen. Teure Sonderausstattungen wie die auf den Bildern zu sehende M Carbon-Keramik-Bremse erhöhen diesen Wert schnell um einige weitere Tausender.

  • Pingback: M6 Gran Coupe ungetarnt : BMW 6er, 7er, 8er

  • Pingback: Bild-Vergleich: BMW M6 Gran Coupé und Mercedes CLS 63 AMG

  • Oli

    “Während die großen Überraschungen wie erwartet ausbleiben” …wann gab’s sowas das letzte mal?

    • simons700

      m135i
      Naja mehr oder weniger…

  • D a r K

    Hallo Sebastian,
    Ansich ein guter Artikel, aber seien wir mal ehrlich:
    “Das … BMW M6 Gran Coupé landet inklusive 75 Kilogramm für Fahrer und Gepäck bei einem Gesamtgewicht von 1.950 Kilogramm”

    Inklusive 75kg für Fahrer UND Gepäck?! Okay, rechnen wir schmale 15kg Gepäck. Bleiben noch 60kg für Fahrer inklusive Klamotten und Schuhe.
    Wie alt is der Fahrer…?! 16 Jahre?

    Das is doch nur ne schönrechnerei, damit das “Kampfgewicht” unter 2 Tonnen bleibt?! ;-)
    Ansonsten, keine Frage: Ein wunderschönes (Traum)Auto!

    • http://www.BimmerToday.de Benny

      Die 75 Kilogramm sind eine EU-Vorgabe, die sich aus 7 Kilogramm für Gepäck und 68 Kilogramm zusammensetzt. Das DIN-Gewicht beträgt 1.875 Kilogramm, dazu kommen für ein EU-Normgewicht eben diese 75 Kilogramm. Inwiefern das praxisnah ist, kann man ähnlich in Frage stellen wie beim EU-Normverbrauch auch, hat aber mit BMW absolut nix zu tun.

      • D a r K

        Okay, das erklärt natürlich einiges :-)
        Danke für die Aufklärung

      • Acer Deshojo

        Was ist mit dem Tank? Bei der DIN Gewichtsangabe ist doch auch der Tank zu 90% gefüllt?! Kommt der noch oben drauf oder ist das schon in 1875kg enhalten?
        Insgesamt muss zum Trockengewicht alle Flüssigkeiten vom Hersteller gefüllt werden (Öl etc.) + 90% Tankinhalt und 68kg Fahrer + 7 kg.

      • Acer Deshojo

        Wenn du mit EU Normgewicht die Richtlinie EG 92/21 meinst, hat sich meine Frage erledigt :-)

        • http://www.BimmerToday.de Benny

          Genau die ist gemeint, ja :-)

  • Pingback: Bild-Vergleich: BMW M6 Gran Coupé 2013 trifft Audi S7 Sportback

  • BMW_550i

    Sehr schöner BMW M.

    Gefällt mir. Das Gewicht muss herunter – ich sehe da aber sehr gute Aussichten in Verbindung mit dem Carbon-Anteil, welcher bei den kommenden M’s exponentiell (hoffe ich) wachsen wird. :)

    Grüße BMW-Freund

  • Pingback: BMW Z4 Facelift 2013: E89 LCI fast unverändert, neuer Z4 sDrive18i

  • Pingback: BMW M6 Gran Coupé: Erlkönig ungetarnt vor Debüt in Detroit

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden