BMW X4 F26: Premiere für X3-Coupé auf der Detroit Auto Show 2013?

BMW X4 | 12.11.2012 von 8

Die Detroit Auto Show 2013 könnte für BMW-Fans neben dem BMW Z4 Facelift (E89 LCI) noch eine weitere interessante Neuheit bieten: Laut AutoWeek feiert auch …

Die Detroit Auto Show 2013 könnte für BMW-Fans neben dem BMW Z4 Facelift (E89 LCI) noch eine weitere interessante Neuheit bieten: Laut AutoWeek feiert auch der neue BMW X4 F26 seine Weltpremiere auf der North American International Auto Show Anfang Januar. Dabei könnten wir auch einen Ausblick auf das Facelift für den BMW X3 (F25 LCI) bekommen, der im kommenden Jahr seine Modellpflege erfahren wird.

Technisch liegen BMW X3 und BMW X4 ähnlich eng beeinander wie die größeren Varianten X5 und X6. Genau wie der erfolgreiche X6 soll auch der X4 Kunden ansprechen, die nach einer dynamischeren und exklusiveren Alternative zum klassischen SUV suchen.

Neben den bekannten Motorisierungen des BMW X3 F25 halten sich auch weiterhin Gerüchte um einen BMW X4 M, der noch stärker auf den Porsche Macan zielen würde als der gewöhnliche X4. Der Motor eines solchen Power-SUV könnte auch in einem M Performance-Modell wie dem BMW M335i zum Einsatz kommen, eine etwas unwahrscheinlichere Option wäre der Reihensechszylinder des 2014 debütierenden BMW M3 F80.

Wichtiger dürften für die meisten europäischen Kunden die Diesel-Varianten sein, die entweder mit dem 184 PS starken X4 xDrive20d oder mit dem 218 PS starken X4 xDrive25d beginnen werden. Außerdem wird es in jedem Fall die Sechszylinder-Modelle X4 xDrive30d und X4 xDrive35d geben.
Bei den Benzinern kommt neben den Turbo-Vierzylindern X4 xDrive20i und X4 xDrive28i auch der Sechszylinder X4 xDrive35i zum Einsatz. Besonders sparsame sDrive-Varianten mit Hinterradantrieb sind für den X4 nach aktuellem Stand nicht geplant, der Einsatz des Hybrid-Antriebsstrangs aus dem BMW ActiveHybrid 3 ist hingegen durchaus eine Option.

Der Aufpreis für die Exklusivität des BMW X4 F26 dürfte gegenüber dem Technik-Spender X3 zwischen 3.000 und 4.000 Euro liegen. Bereits der Grundpreis für den günstigsten X4 dürfte somit die 40.000 Euro-Marke knacken.

Mit dem Verkaufsstart der Serienversion des BMW X4 ist in Deutschland erst 2014 zu rechnen, auch wenn das Concept Car auf der Detroit Auto Show 2013 bereits sehr seriennah sein soll. Gebaut wird der X4 genau wie X3, X5 und X6 im US-Werk Spartanburg.

(Bilder: TheophilusChin.com)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden