Tuning: Video zeigt Manhart MH3 V8 RS Clubsport – BMW M3 mit 750 PS

BMW M3 | 18.09.2012 von 16

Mit einem neuen Video fasst der mittlerweile in Wuppertal beheimatete Tuner Manhart Racing die Qualitäten seines Manhart MH3 V8 RS Clubsport zusammen, der den BMW …

Mit einem neuen Video fasst der mittlerweile in Wuppertal beheimatete Tuner Manhart Racing die Qualitäten seines Manhart MH3 V8 RS Clubsport zusammen, der den BMW M3 E92 auf eine völlig neue Ebene hebt. Das Tuning-Programm umfasst unter anderem einen Motor-Tausch, dem der frei atmende V8-Hochdrehzahlmotor zum Opfer fällt. Stattdessen kommt eine modifizierte Variante des 4,4 Liter großen V8-Biturbo aus dem X6 M zum Einsatz, die 750 PS und 910 Newtonmeter Drehmoment an die Hinterräder leitet. Auch die Sechs-Gang-Automatik aus dem X6 M wurde in diesem Zug übernommen.

Kombiniert wird der extrem kraftvolle Antriebsstrang mit der Differenzialsperre aus dem BMW M5 E60 sowie einer Titan-Abgasanlage mit Renn-Katalysatoren.

Dank Gewindefahrwerk und üppig dimensionierter Bremsanlage von Movit lässt sich die Kraft des Manhart MH3 V8 RS Clubsport zumindest von Könnern gut beherrschen. Für maximale Aufmerksamkeit sorgt neben dem Sound auch die Lackierung in leuchtendem Orange, die durch den aufwendigen Karosserie-Umbau mit zahlreichen Carbon-Komponenten noch betont wird.

Für die Stammtisch-relevante Beschleunigung verspricht Manhart Racing einen nicht nur für Fahrzeuge mit Hinterradantrieb beeindruckenden Wert von 3,2 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit erreicht der M3-Umbau bei 350 km/h. Alle weiteren Infos zum Radikal-Umbau finden sich im folgenden Video:

(Bilder & Infos: Manhart Racing)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden