BMW 6er Gran Coupé F06: Tuning-Teaser von Hamann Motorsport

BMW 6er | 17.08.2012 von 6

Mit dem BMW 6er Gran Coupé F06 wurde in München ein Auto auf die Räder gestellt, das schon ab Werk über eine beeindruckende Präsenz verfügt …

Mit dem BMW 6er Gran Coupé F06 wurde in München ein Auto auf die Räder gestellt, das schon ab Werk über eine beeindruckende Präsenz verfügt und dessen flache und gestreckte Silhouette besonders im direkten Vergleich mit “gewöhnlichen Limousinen” ins Auge fällt. Die selbstbewusste preisliche Positionierung auf dem Niveau der 7er-Reihe beschert dem “viertürigen Coupé” außerdem viel Exklusivität, die sich durch einen Besuch beim Tuner noch weiter steigern lässt.

Mit AC Schnitzer hat bereits ein renommierter Tuner sein Programm für den viertürigen 6er vorgestellt, schon bald wird von Hamann Motorsport eine deutlich sportlicher positionierte Alternative kommen. Mit einem Teaser-Bild auf der offiziellen Facebook-Seite liefert der Tuner aus Laupheim einen ersten Vorgeschmack:

Klar zu erkennen sind bereits eine neue Frontschürze mit drei großen Lufteinlässen und LED-Leuchten links und rechts, eine Carbon-Motorhaube mit großen Entlüftungsöffnungen, neue Seitenschweller und natürlich üppig dimensionierte Leichtmetallräder. Außerdem lässt sich bereits eine Heckspoiler-Lippe erahnen, die dem Bauteil für das 6er Cabrio von Hamann gleichen dürfte.

Natürlich wird das Tuning-Programm aus Laupheim auch Leistungssteigerungen, Tieferlegungen und eine Abgasanlage umfassen, die spätestens beim BMW M6 Gran Coupé (ab 2013) ähnlich gut klingen soll wie der Hamann-Sportentschalldämpfer für den aktuellen BMW M5. Sobald es weitere Infos zum Hamann 6er Gran Coupé gibt, werden wir natürlich darüber berichten.

6 responses to “BMW 6er Gran Coupé F06: Tuning-Teaser von Hamann Motorsport”

  1. Gast says:

    Ich hätte nicht gedacht, dass ein so schönes Auto wie der 6er GC noch mehr verschandelt werden kann als es der “AC Schlitzer” schon tut. Das hier gezeigt übertrift jedoch alles, was ich bisher gesehen habe. Die Farbkombi, die eine matt, die andere glanz, gibt es wirklich Menschen, denen das gefällt und wenn ja, wieso? Bitte, ich möchte das wirklich verstehen.

  2. der_ardt says:

    Oh sehr gut! Den Spalt zwischen Motohaube und Niere durch die andersfarbige Motorhaube nochmal extra betont.

  3. BE.EM.WE says:

    ekelhaftig!

  4. Thomas says:

    Egal ob schön oder hässlig, Hauptsache anders, Hamann halt 😉

  5. Oestie says:

    Hübsch-hässlich haben Sie es hier!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden