BMW M4 Coupé 2014 (F82): Neue Photoshop-Entwürfe zum Top-4er

BMW M3 | 16.08.2012 von 5

Nach seinen Entwürfen zum BMW M3 F80 macht Gerald Alvarez direkt weiter und zeigt uns seine Vision vom neuen BMW M4 Coupé F82, dass nach …

Nach seinen Entwürfen zum BMW M3 F80 macht Gerald Alvarez direkt weiter und zeigt uns seine Vision vom neuen BMW M4 Coupé F82, dass nach aktuellem Stand im Frühjahr 2014 in den Handel kommen wird – zeitgleich mit der BMW M3 Limousine. Kaum später folgen mit dem BMW M4 Cabrio und dem BMW M4 Gran Coupé noch zwei weitere Modelle, die allesamt über den gleichen Antriebsstrang verfügen.

Darüber, was genau unter der Motorhaube der nächsten Boliden aus Garching stecken wird, ranken sich seit Monaten diverse Spekulationen und Gerüchte. Etwas Licht ins Dunkel – oder doch eher zusätzliche Verwirrung? – bringt nun ein Interview der Auto Motor und Sport mit M-Chef Dr. Friedrich Nitschke, in dem der Nachfolger von Dr. Kay Segler auch zu kommenden Projekten und dem derzeit allgegenwärtigen Thema ‘Leichtbau mit Hilfe von Carbon’ Stellung nimmt.

Zusammenfassend lässt sich dem Interview entnehmen, dass Dr. Nitschke einen aufgeladenen V6 nicht kategorisch ausschließt, einen Reihensechszylinder momentan aber für wahrscheinlicher hält – womit er de facto alle Türen offen hält und nicht zur Lösung der Frage beiträgt. Nach unseren Informationen ist die Entscheidung in Richtung Reihensechszylinder allerdings M-intern längst gefallen, nachdem das Thema V6 intensiv diskutiert und auch mit mehreren Triebwerk-Prototypen erprobt wurde.

Interessant ist außerdem der Hinweis Nitschkes, dass man momentan nicht plant, mit neuen Motoren in der Leistungsklasse eines M3 über einen Hubraum von 3,0 Liter hinauszugehen. Nitschke unterstreicht zudem, dass kommende Generationen von M-Modellen nicht zwangsläufig über mehr Leistung verfügen müssen, wenn das Gewicht signifikant reduziert und die Fahrdynamik auf diesem Weg verbessert werden kann.

Das komplette Interview kann direkt bei der AMS nachgelesen werden.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden