Tachovideo: BMW Alpina B6 Biturbo F13 beschleunigt von 0 auf 334 km/h

BMW 6er | 13.07.2012 von 13

Die jüngsten Tachovideos zu BMW ActiveHybrid 3 F30 und BMW M135i zeigen zwar durchaus schnelle Autos, aber wie so oft im Leben gibt es auch hier …

Die jüngsten Tachovideos zu BMW ActiveHybrid 3 F30 und BMW M135i zeigen zwar durchaus schnelle Autos, aber wie so oft im Leben gibt es auch hier noch einige Modelle, die erheblich schneller unterwegs sind. Ein aktuelles Beispiel dafür liefert Christian Gebhardt von der sport auto, der uns den Tacho und den Sound des neuen BMW Alpina B6 Biturbo Coupé (F13) mit 540 PS starkem V8-Triebwerk präsentiert.

Unübersehbar ist dabei auch, dass der in Buchloe beheimatete Veredler Alpina dem B6 Biturbo keine elektronische Fußfessel anlegt und ihn den Kampf mit den Fahrwiderständen bis zum Unentschieden bei mehr als 330 km/h austragen lässt. Der Alpina B6 Biturbo unterscheidet sich in dieser Hinsicht deutlich vom 560 PS starken BMW M6, dem selbst gegen Aufpreis nicht mehr als 305 km/h zugestanden werden – sicherlich ein für die allermeisten Kunden rein theoretisches “Problem”, vor allem außerhalb Deutschlands, aber mancher Kunde legt ähnlich wie beim Deaktivieren elektronischer Stabilitätsprogramme durchaus Wert auf das Ausbleiben von künstlicher Bevormundung durch die Fahrzeugelektronik.

Der aktuelle Alpina B6 Biturbo ist auch als Cabrio (F12) erhältlich und bewegt sich mit Grundpreisen von 122.800 Euro für das Coupé und 130.800 Euro für die offene Variante auf dem Niveau der entsprechenden M6-Varianten. Während es 2013 definitiv auch ein BMW M6 Gran Coupé (F06) geben wird, ist eine solche Entscheidung in Buchloe noch nicht gefallen.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden