Die meisten Menschen bringen den BMW M5 F10 in erster Linie mit hoher Geschwindigkeit in Verbindung und genau darum geht es auch im folgenden Video von BMW USA – in Szene gesetzt wird die Geschwindigkeit allerdings mit Hilfe extremer Langsamkeit.

Im Stil von Slow Motion-Aufnahmen über die Auswirkungen von Geschossen dürfen auch wir im Detail betrachten, was ein BMW M5 in voller Fahrt mit diversen Gegenständen anstellt – und erhalten gleich noch einen Hinweis auf eine bisher vermutlich eher selten genutzte Möglichkeit zur Verwendung der Finne im hinteren Teil des Dachs, die vordergründig zur Kommunikation des Fahrzeugs mit der Umwelt dient.

Im Übrigen dürften wir nicht die einzigen sein, die bei der im Video zu sehenden Umgebung sofort an eine Werbung für den BMW M5 E39 denken müssen – fastest saloon car on the planet!

Do you like this article ?
  • simons700

    wer´s noch nicht gesehen hat:
    http://f10.m5post.com/forums/showthread.php?t=708314
     

    • Steve8178

       …ein 2013 M5?

      Mein persönliche Meinung: Der Cadillac ist vor lauter hässlichkeit kaum von einer Schrankwand zu unterscheiden. Kaum schöne fließende Formen, alles ist eckig und kantig. ;)

  • Steve8178

    …Geil a Handschalter, i love it.

    Das Video find ich persönlich sehr ansprechend, nur die angesprochene E39 Raketen-Werbung hatte noch diesen AAAHHHAAA Effekt, die bei mir noch etwas mehr staunen herbeizauberte… ;)

  • CSL E46

    Der Handschalter wird nur in den Staaten ausgeliefert. Irgendwie verkehrte Welt. Erst wollen die Amis nur Automaten und plötzlich fahren sie lieber Schalter. Auchd en M5 E60 gab es als Schalter in den Staaten..

    • Steve8178

       ..ich weiß dass das er nur in den USA angeboten wird, ist ja auch von BMW USA die Werbung. Handschalter waren schon immer in den USA gefragt, genau wie der M6!

      • Joki

        die handschalter sind in europa auch gefragt, nur ignoriert das BMW aus irgendeinem grunde.

        • BMW550i

           Verstehe auch nicht, wieso BMW keine H-Schaltung in EU anbietet.

          Grüße

  • Edvone

    Den Cadillac mit der H-Schaltung gibts auch bei uns

  • Willi

    Die einzelnen langsamen Bildsequenzen sind mit Blender gemacht worden.