BMW Dreizylinder-Benziner N37 werden im Werk Hams Hall gebaut

News | 13.06.2012 von 69

Auf der Suche nach immer neuen Möglichkeiten zur Reduzierung des Verbrauchs wird bekanntlich auch die BMW Group schon bald Motoren mit nur drei Zylindern und …

Auf der Suche nach immer neuen Möglichkeiten zur Reduzierung des Verbrauchs wird bekanntlich auch die BMW Group schon bald Motoren mit nur drei Zylindern und Turbo-Aufladung einsetzen. Während schon länger bekannt ist, dass die kommenden Dreizylinder-Diesel im Werk Steyr vom Band laufen sollen, wurde nun auch das Werk für die Fertigung der Dreizylinder-Benziner (intern N37) offiziell bekanntgegeben.

Den Zuschlag hat dabei erwartungsgemäß das nahe Birmingham gelegene Werk Hams Hall erhalten, das erst kürzlich den dreimillionsten Motor aus eigener Produktion feiern konnte. Bisher werden in Hams Hall Vierzylinder-Benziner mit 1,6 und 2,0 Liter Hubraum für BMW 1er, 3er und X1 sowie alle Ottomotoren für MINI gebaut.

Die neuen Turbo-Dreizylinder verfügen über 1,5 Liter Hubraum und sollen für Motorleistungen von knapp unter 100 bis etwa 180 PS zum Einsatz kommen. Aushängeschild der neuen Motorenfamilie wird die für den BMW i8 entwickelte Version, die nach aktuellem Stand 223 PS leistet und die Hinterräder des Hybrid-Sportlers antreibt.

Im Fall des ab 2014 gebauten BMW i8 wird der Dreizylinder-Verbrennungsmotor mit einem 131 PS starken Elektromotor an der Vorderachse kombiniert, was für eine Systemleistung von 354 PS sorgt und dennoch einen Normverbrauch von rund drei Litern auf 100 Kilometern ermöglicht. Der i8 wird so das neue Aushängeschild von EfficientDynamics.

Praktisch die komplette MINI-Generation F56 (ab 2013) wird von aufgeladenen Dreizylinder-Motoren angetrieben, lediglich die sportlichen Topmodelle mit etwas mehr als 200 PS erhalten nach aktuellem Stand den jüngst überarbeiteten 1,6 Liter großen Vierzylinder. Gleiches gilt auch für den BMW 1er GT, der sich eine technische Plattform mit dem MINI F56 teilt. Selbstredend halten die effizienten Dreizylinder als Basismotorisierung auch im BMW 1er (F20, F21) und der BMW 3er-Reihe (F30, F31) Einzug.

Ian Robertson (Mitglied des Vorstands der BMW AG für Vertrieb und Marketing): “Unser Motorenwerk Hams Hall, das in der letzten Wochen die Produktion des dreimillionsten Motors seit Eröffnung im Februar 2001 feiern konnte, wird einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der Marke BMW i und auf dem Weg zur nachhaltigen Mobilität leisten. Der neue Dreizylinder-Benziner wird es unserem BMW i8 Plug-In-Hybrid-Sportwagen ermöglichen, neue Standards für dynamische Performance mit Bestwerten bei Effizienz und CO2-Emissionen zu kombinieren.”

  • Steve8178

    …..”selbststrebend halten die effizienten Dreizylinder als Basismotorisierung der BMW 3er-Reihe (F30, F31) Einzug”

    Das halte ich für den größten Fehler und das nur, um den beschxxxxx Co2 zu senken. Mit dem 3Zyl. im 1er kann sich sicher hier jeder arrangieren, in der 3er Reihe ein echtes Über-No-Go schlecht hin.

    Auch wenn die neuen 3Zyl., Names N37, sicher keine schlechten sein werden, so sehe ich das erste mal in einem 3er große Probleme zukommen, speziell die Kunden werden keinen “KINDERSCHUHKARTONS” im Motor sehen wollen.

    Füher hat man noch mit Stolz die Motorhaube auf gemacht und zeigte seinen R6 mit rausgedrückter Brust. Eine Laufruhe die seinen Gleichen sucht(e). Eine Kraftentfaltung mit zunehmenden Drehzahlen, never 3Zyl. sind mir zu viel ääähhhh zu wenig!!  

    • MFetischist

      Hey Steve ums mit deinen Worten zu sagen:

      1. Gang der Dinge
      2. sei neuen Entwicklungen gegenüber offen
      3. Muss sein damit BMW weiter wachsen und wettbewerbsfähig sein kann
      4. Alternativlos
      5. Ein Muss wegen der neuen EU-Regeln

      Du wirst doch nicht zum Doppelmoraliker? 😉

      Und gräm dich nicht. Ich bleib bei meiner Prognose, dass die nächste 3er Generation auch noch Frontantrieb bekommt. Dann ist die 3er Reihe komplett tot. 😉 

      Ich kann mich nichtmal mit den 3-Zylinder Rasenmähermotoren im 1er arrangieren. 

      Die Zeit der Triebwerke ist in den unteren Fahrzeugklassen wohl vorbei.

      3 Zylinder – weggedämmt – Sound aus der Jukebox. Freude beginnt im Lautsprecher…

    • MFetischist

      Hey Steve ums mit deinen Worten zu sagen:

      1. Gang der Dinge
      2. sei neuen Entwicklungen gegenüber offen
      3. Muss sein damit BMW weiter wachsen und wettbewerbsfähig sein kann
      4. Alternativlos
      5. Ein Muss wegen der neuen EU-Regeln

      Du wirst doch nicht zum Doppelmoraliker? 😉

      Und gräm dich nicht. Ich bleib bei meiner Prognose, dass die nächste 3er Generation auch noch Frontantrieb bekommt. Dann ist die 3er Reihe komplett tot. 😉 

      Ich kann mich nichtmal mit den 3-Zylinder Rasenmähermotoren im 1er arrangieren. 

      Die Zeit der Triebwerke ist in den unteren Fahrzeugklassen wohl vorbei.

      3 Zylinder – weggedämmt – Sound aus der Jukebox. Freude beginnt im Lautsprecher…

    • MFetischist

      Hey Steve ums mit deinen Worten zu sagen:

      1. Gang der Dinge
      2. sei neuen Entwicklungen gegenüber offen
      3. Muss sein damit BMW weiter wachsen und wettbewerbsfähig sein kann
      4. Alternativlos
      5. Ein Muss wegen der neuen EU-Regeln

      Du wirst doch nicht zum Doppelmoraliker? 😉

      Und gräm dich nicht. Ich bleib bei meiner Prognose, dass die nächste 3er Generation auch noch Frontantrieb bekommt. Dann ist die 3er Reihe komplett tot. 😉 

      Ich kann mich nichtmal mit den 3-Zylinder Rasenmähermotoren im 1er arrangieren. 

      Die Zeit der Triebwerke ist in den unteren Fahrzeugklassen wohl vorbei.

      3 Zylinder – weggedämmt – Sound aus der Jukebox. Freude beginnt im Lautsprecher…

    • MFetischist

      Hey Steve ums mit deinen Worten zu sagen:

      1. Gang der Dinge
      2. sei neuen Entwicklungen gegenüber offen
      3. Muss sein damit BMW weiter wachsen und wettbewerbsfähig sein kann
      4. Alternativlos
      5. Ein Muss wegen der neuen EU-Regeln

      Du wirst doch nicht zum Doppelmoraliker? 😉

      Und gräm dich nicht. Ich bleib bei meiner Prognose, dass die nächste 3er Generation auch noch Frontantrieb bekommt. Dann ist die 3er Reihe komplett tot. 😉 

      Ich kann mich nichtmal mit den 3-Zylinder Rasenmähermotoren im 1er arrangieren. 

      Die Zeit der Triebwerke ist in den unteren Fahrzeugklassen wohl vorbei.

      3 Zylinder – weggedämmt – Sound aus der Jukebox. Freude beginnt im Lautsprecher…

    • MFetischist

      Hey Steve ums mit deinen Worten zu sagen:

      1. Gang der Dinge
      2. sei neuen Entwicklungen gegenüber offen
      3. Muss sein damit BMW weiter wachsen und wettbewerbsfähig sein kann
      4. Alternativlos
      5. Ein Muss wegen der neuen EU-Regeln

      Du wirst doch nicht zum Doppelmoraliker? 😉

      Und gräm dich nicht. Ich bleib bei meiner Prognose, dass die nächste 3er Generation auch noch Frontantrieb bekommt. Dann ist die 3er Reihe komplett tot. 😉 

      Ich kann mich nichtmal mit den 3-Zylinder Rasenmähermotoren im 1er arrangieren. 

      Die Zeit der Triebwerke ist in den unteren Fahrzeugklassen wohl vorbei.

      3 Zylinder – weggedämmt – Sound aus der Jukebox. Freude beginnt im Lautsprecher…

    • MFetischist

      Hey Steve ums mit deinen Worten zu sagen:

      1. Gang der Dinge
      2. sei neuen Entwicklungen gegenüber offen
      3. Muss sein damit BMW weiter wachsen und wettbewerbsfähig sein kann
      4. Alternativlos
      5. Ein Muss wegen der neuen EU-Regeln

      Du wirst doch nicht zum Doppelmoraliker? 😉

      Und gräm dich nicht. Ich bleib bei meiner Prognose, dass die nächste 3er Generation auch noch Frontantrieb bekommt. Dann ist die 3er Reihe komplett tot. 😉 

      Ich kann mich nichtmal mit den 3-Zylinder Rasenmähermotoren im 1er arrangieren. 

      Die Zeit der Triebwerke ist in den unteren Fahrzeugklassen wohl vorbei.

      3 Zylinder – weggedämmt – Sound aus der Jukebox. Freude beginnt im Lautsprecher…

    • MFetischist

      Hey Steve ums mit deinen Worten zu sagen:

      1. Gang der Dinge
      2. sei neuen Entwicklungen gegenüber offen
      3. Muss sein damit BMW weiter wachsen und wettbewerbsfähig sein kann
      4. Alternativlos
      5. Ein Muss wegen der neuen EU-Regeln

      Du wirst doch nicht zum Doppelmoraliker? 😉

      Und gräm dich nicht. Ich bleib bei meiner Prognose, dass die nächste 3er Generation auch noch Frontantrieb bekommt. Dann ist die 3er Reihe komplett tot. 😉 

      Ich kann mich nichtmal mit den 3-Zylinder Rasenmähermotoren im 1er arrangieren. 

      Die Zeit der Triebwerke ist in den unteren Fahrzeugklassen wohl vorbei.

      3 Zylinder – weggedämmt – Sound aus der Jukebox. Freude beginnt im Lautsprecher…

    • MFetischist

      Hey Steve ums mit deinen Worten zu sagen:

      1. Gang der Dinge
      2. sei neuen Entwicklungen gegenüber offen
      3. Muss sein damit BMW weiter wachsen und wettbewerbsfähig sein kann
      4. Alternativlos
      5. Ein Muss wegen der neuen EU-Regeln

      Du wirst doch nicht zum Doppelmoraliker? 😉

      Und gräm dich nicht. Ich bleib bei meiner Prognose, dass die nächste 3er Generation auch noch Frontantrieb bekommt. Dann ist die 3er Reihe komplett tot. 😉 

      Ich kann mich nichtmal mit den 3-Zylinder Rasenmähermotoren im 1er arrangieren. 

      Die Zeit der Triebwerke ist in den unteren Fahrzeugklassen wohl vorbei.

      3 Zylinder – weggedämmt – Sound aus der Jukebox. Freude beginnt im Lautsprecher…

    • MFetischist

      Hey Steve ums mit deinen Worten zu sagen:

      1. Gang der Dinge
      2. sei neuen Entwicklungen gegenüber offen
      3. Muss sein damit BMW weiter wachsen und wettbewerbsfähig sein kann
      4. Alternativlos
      5. Ein Muss wegen der neuen EU-Regeln

      Du wirst doch nicht zum Doppelmoraliker? 😉

      Und gräm dich nicht. Ich bleib bei meiner Prognose, dass die nächste 3er Generation auch noch Frontantrieb bekommt. Dann ist die 3er Reihe komplett tot. 😉 

      Ich kann mich nichtmal mit den 3-Zylinder Rasenmähermotoren im 1er arrangieren. 

      Die Zeit der Triebwerke ist in den unteren Fahrzeugklassen wohl vorbei.

      3 Zylinder – weggedämmt – Sound aus der Jukebox. Freude beginnt im Lautsprecher…

      • Steve8178

        …yep. “Freude beginnt im Lautsprecher” Neuer Slogan für den 1er und 3er im Kinderschuhkartonformat?!
         
        Doppelmoraliker? Never, nur zwecks 3Zyl. im 3er. Im 1er ist es mir Rille, sowieso kein Ding für mich, hmmm außer 1erM, der ist einfach Kult, Fahrmaschine PUR!!
         
        zu deinen Punkten:
         
        1. Dinge entwickeln sich auch in die falsche Richtung, speziell im 3er, ein No-Go
        2. bin allem neuen offen gegenüber, schon immer, aber nicht auf Teufel komm raus
        3. ja schon, um jeden Preis? Sag Dir was :Butter und Brot
        4. Alternativlos? Stimmt nicht ganz. Daimler hat nen 3Zyl. schon extrem lange im Angebot (Smart), zwar früher noch von Mitsubishi gesponsert, den nächsten 2014 werden sie in Kooperation mit Nissan-Renault bauen.
        5.Fxxx auf die EU Regeln. Die sollen endlich mal das Verfahren der Verbrauchsermittlung ändern. Soll zwar kommen aber leider etwas zu spät. Dann müssen alle wieder zurück Rudern?? heheheh(Muhahahah) sei es drum, im 3er eine Frechheit für mich!!  
         
         

        • MFetischist

          Na das war doch nicht meine Meinung, sondern das was ich dann – in solchen Momenten – immer von dir zu lesen bekomm.

          Solche Entwicklungen gutzuheißen grenzt an Niebelungentreue. Man darf ja dabei nicht vergessen, was BMW an Preisen aufruft. ( Dann ~ 50k für einen halbwegs passabel ausgestatteten 3-Zylinder 3er )

          Wo ist da der Mehrwert gegenüber den alten Modellen? Bei Connected Drive und dem Fahrwerkssektor wird aufgerüstet. Beim Herzstück abgerüstet. In Summe eine grüne Null für mehr Geld.

          Das Managment braucht in Summe knapp 10 Jahre um BMW’s Markenkern sukzessive zu beerdigen.

    • schild

      Ist denn einer von euch schon mal einen Dreizylinder gefahren? Lieber drei als vier Zylinder. 

      Klang und Kraftentfaltung sind spaßiger. Und wie groß der Motor ist, ist mir relativ egal, wenn er gut geht. Wenn du heutzutage die Motorhaube aufmachst, siehste eh nur Plastik.

      • Steve8178

        …ja bin schon sehr oft nen 3Zyl. gefahren, ist echt nicht mein Fall. Halbarkeitsdatum ist auch noch ein anderes Kapitel. ;())

        ….Plastik schon, aber die Plastik kann auch schick gemacht sein. Nur wenn man ca. 30cm im Motorraum entdeckt, dann fragt man sich schon, ob man es Motor nennen könnte, oder nen Kreissägenmotor …;)

        • schild

          Was bist du denn gefahren? Ich kenn den Smart von meinem Dad und find den so weit ganz witzig. Kein Auto für die BAB oder Rennstrecke, aber wenn man den auf Touren hält ist der auch auf der Landstraße ganz unterhaltsam. Wenn man nur nicht Angst hätte, dauernd umzufallen 😉 

          Die Haltbarkeit der ganzen neuen Motoren steht eh auf einem anderen Blatt. Im AMG A soll ein 2.0 Liter Motor für 330PS gut sein. Brauchste wie bei der Formel 1 nach jedem Tiefflug nen neuen Motor

          • MFetischist

            Smart vs. 3er BMW? 😀 Der BMW muss schon mehr Masse mit sich schleppen.

            • schild

              Stimmt schon. Ich denke aber, dass das geringste Problem ist. Vielmehr mache ich mir Sorgen darum, dass BMW das ganze nicht so aufziehen will: http://www.autocar.co.uk/node/16103 (“begins to sound like a baby Porsche 911 as soon as you use it with a bit of commitment”), sondern alles schön weggedämmt und kostenoptimiert vom Band läuft. (Siehe dein Post weiter unten). Aber ich gebe die Hoffnung erst auf, wenn ich den BMW Dreizylinder gefahren bin und er so schlecht ist, wie ihr von ihm denkt.

              • MFetischist

                Für deinen Optimismus gibts ein Like. =)

                • der_ardt

                   Für deinen Sarkasmus ebenfalls 🙂

                  • MFetischist

                    Und noch eins für deine Solidarität.

          • Steve8178

            Ja den Smart, obwohl der Smart Brabus mit 102PS für 850KG schon ordentlich geht…

      • MFetischist

        Hmmm Plastik und einen tollen Motor, der nicht bei der Hälfte aufhört. 😛

        http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b3/530i_Touring_Msport_LCI_59_.JPG

        • Steve8178

          ….hmmm
          das ist genau meiner!! Hab noch was zu erzählen, denn mein Motor läuft wieder wie am ersten Tag…nix mit Abschied

          http://users.belgacom.net/ddddv/engines/2800_gr.jpg

          • MFetischist

            Hydrostößel getauscht?

            • Steve8178

              bist du denn verrückt!! Würdest du denn gleich ne OP machen, wenn noch nicht klar ist, das es was anderes sein könnte.  
              1. Ölwechsel, genau für die Maschine M52 (5W30) + Ölfilter
              2. Ventildeckeldichtung war totel hinüber, überall floss Öl raus. Alles pickopello sauber gemacht. Übergänge, Halbmonde mit Dichtmittel von der Werksatt bearbeitet. 
               
              3. Zündkerzen erneuert!!
              4. alles selber erledigt (Ölwechsel in der Werkstatt)
               
              Seid dem kein klackern mehr. Alles wie am ersten Tag.
               
              -Habe mal mit der Werkstatt von uns geredet, einer der es wirklich von den allen richtig rauf hat. Ölpumpe kann nicht sein, sonst würde er gar kein Öl mehr fördern, Fazit: Motorschaden
              -Pleuel auch nicht, nach mitlerweile einem Jahr mit defekten Pleuel auch Motorschaden und man würde einen Leistungsabfall merklich spüren.
               
              Du kannst Dir gar nicht vorstellen wieviel Infos, was alles sein hätte können, ich bekommen habe, der Wahnsinn!! Das Liebe Internet herbergt auch die besten Experten ;DDDD

              • MFetischist

                Hauptsache er schnurrt wieder :D.. Fahr ihn bis er unter deinem Hintern ächzend zusammenbricht.

                • Steve8178

                  …nächstes Jahr noch auf Vordermann gebracht mit TÜV neu und dann evt größerer neuer MUSS her, wegen Familie!!

                  • MFetischist

                    Für den siehst du doch sicher eh kaum noch Geld. Kannst du den nicht irgendwo unterstellen und dann Saisonweise wieder rausholen?

                  • Steve8178

                    😉 Wäre ne Möglichkeit wenn ich ne Garage hätte, dann kein Problem. Es ist eine Faszination diese Maschine immer wieder zu starten, würde den auch nur an Menschen geben, die ihn pflegen würden wie ich. Letzt Woche ne 3 stündige Politur im Autohaus bekommen, mit allem drum und dran, du hättest den Lack (Cosmosschwarz) sehen sollen. Weißt Feti, ich lad den mal hoch und link ihn Dir mal, dann du sehen können den Blacky…ok??

                  • MFetischist

                    Right =)

        • schild

          Ja ja, ist ja gut 😛 Habe ja auch nur gemeint, dass ich einen Dreizylinder einem Vierzylinder vorziehe. 
          Und der gezeigte Sechszylinder ohne Plastik ist mir noch lieber: http://users.belgacom.net/ddddv/engines/3200_S50.jpg 😀

          • MFetischist

            Hach bekomm immer wieder wohlige Gefühle beim Anblick eines BMW R6. <3

            • Steve8178

              …so gehts mir auch, ein Schmuckstück!!

            • schild

              Das wäre doch eigentlich mal was für diese M-Performance Dinger. Für 300€ wird dir dein Sechszylinder so aufbereitet, wie du ihn schon immer sehen wolltest 😛

        • der_ardt

          so kinners! M20B25(nicht meiner hier)! Sound ab 4500 zum Dahinknien!
          http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4c/M20B25.jpg

          • Steve8178

            …den hatte ich auch in meinen damaligen 320i.Auch nicht übel der Motor, leider waren die etwas träge und kamen sprichwörtlich erst ab 4000Umdrehungen aus dem Arsch, dafür zoegn sie auch lange!!!

            • der_ardt

               jupp, da hast du recht. Aber die Karren waren damals ja nicht so schwer als dass man untenrum so viel Drehmoment gebraucht hätte. Und es ist immer schön zu sehen wie locker der hoch dreht wenn beim Überholen Kumpels auf der Rückbank wegen der Drehzahl und dem Lärm erschrocken gucken ^^

      • MFetischist

        Ich! 😀

        Und er klang so schrecklich gequält.

  • Tobee

    Also das ist ja wohl nicht deren Ernst, dass die den 3-Zylinder bis auf 180PS setzen wollen. Also prinzipiell stimm ich den bisherigen Kommentaren ja zu, dass man für Neues offen sein soll.
    Aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass dieses “Ding” bei minimal anderer Fahrweise als ECE sonderlich sparsamer sein soll als ein R4 oder R6. Zudem kann ich mir vorstellen, dass verdammt viel Dämmung nötig sein wird. 180PS aus nem 3 Zylinder sind schon ne Hausnummer – der ist doch bestimmt dermaßen laut.

    • MFetischist

      Ich mach mir bei 120 PS / l eher etwas sorgen um die Haltbarkeit? Das die Turbos irgendwann als Verschleißteile anfallen und BMW dann wieder die Hand aufhält, brauch ich nicht zu erwähnen.

      Und wie gesagt Beispiele dafür das Downsizing nicht den Königsweg darstellt gibt es genug. Darum geht es nicht. Das ist Symbolpolitik.

      Lustig wäre es aber wenn der EU-Zyklus auf realitätsnah umgestellt werden würde ( Wird nicht passieren, dafür ist die Lobby zu stark. ) und die Zwergenmotörchen danach mehr verbauchen würden, als die alten Triebwerke.

      • der_ardt

         letzteres wäre einfach zu schön um wahr zu sein :-/

        • MFetischist

          Nö… Ich hatte Glubschi unterm Hintern. 116i… 

          Vierzylinder… Weggedämmt, ohne Seele und ohne Leidenschaft. 

          BMW gibt als Durchschnittsverbrauch für den N13B16 5,5 – 5,7 Liter auf 100 an.

          “Meiner” hatte einen Realverbrauch ( Zapfsäule ) von 7,9 Litern ( Super ).

          Dabei hab ich ihn nichteinmal getreten o.ä., sondern völlig normal ( Mix Land / Stadt ) bewegt. 

          Nur zum Vergleich. Die ABSC hatte beim 120i Coupé einen Praxisverbrauch von 7,7l ermittelt. -> Auch R4 aber Sauger, 0,5l Hubraum mehr und 34 PS mehr unter der Haube.

          Downsizing.. -.-

          Fazit: Keine Seele aber saufen wie ein Großer.

          • der_ardt

            Mit “letzteres” meinte ich den Umstieg des EU-Zyklusses auf einen realitätsnahen Verbrauch. Dass dann die großvolumigen Motoren (erst recht mit Nachholen der inzwischen vergeudeten Entwicklungszeit) wieder grün werden denke ich auch 🙂

  • Willi

    Das einzig wahre ist und bleibt der V1(eins) 😉

    • Steve8178

      …den vom Gärtner? ;D

      • Willi

        Sag bloß du kennst auch Gärtner Ultra High Performance Motorsport aus der Monstertruck Le Mans Series mit ihrem legendären V1 Quattroturbo (je Abgasseite zwei Lader) Motor? 😉 

        • der_ardt

           der mit Vergasern an jedem Hinterreifen? Sahnestück!

          • Willi

            Nicht zu vergessen die diagonal gehonten Glühkerzen, ohne denen läuft gar nichts! 

  • Coyote

    Was macht ihr eigentlich wenn es nur noch Elektromotoren geben sollte? Suizid?

    • MFetischist

      Dann fährt man eh nicht mehr selbst. Dann fahren die Kapseln alle selbstständig. 

    • der_ardt

      Lotto gewinnen, Acker kaufen, irgendwie zusehen Sprit selbst zu synthetisieren und auf die Elektrokarren herabsehen.
      Mal im ernst, ich glaube nicht dass sich das Elektroauto jemals durchsetzen wird.

  • BMW550i

    Kein Kommentar. Eine weitere Luftpumpe im BMW-Motorenbau. Solange noch der RWD im 3er bleibt und es > R6 gibt, ist alles super.

    Ich geh’ auf nen Kaffee, heute frei. München City ruft 😉

    Gruß 550i

  • Fabio

    eine weitere Ära geht zu Ende…
    … und damit sind mir gerade die Gründe völlig egal 😉
    denn ich mag 6 Zylinder, Heckantrieb etc. pp.

  • Fabio

    eine weitere Ära geht zu Ende…
    … und damit sind mir gerade die Gründe völlig egal 😉
    denn ich mag 6 Zylinder, Heckantrieb etc. pp.

  • Fabio

    eine weitere Ära geht zu Ende…
    … und damit sind mir gerade die Gründe völlig egal 😉
    denn ich mag 6 Zylinder, Heckantrieb etc. pp.

  • Fabio

    eine weitere Ära geht zu Ende…
    … und damit sind mir gerade die Gründe völlig egal 😉
    denn ich mag 6 Zylinder, Heckantrieb etc. pp.

  • Fabio

    eine weitere Ära geht zu Ende…
    … und damit sind mir gerade die Gründe völlig egal 😉
    denn ich mag 6 Zylinder, Heckantrieb etc. pp.

  • Fabio

    eine weitere Ära geht zu Ende…
    … und damit sind mir gerade die Gründe völlig egal 😉
    denn ich mag 6 Zylinder, Heckantrieb etc. pp.

  • Fabio

    eine weitere Ära geht zu Ende…
    … und damit sind mir gerade die Gründe völlig egal 😉
    denn ich mag 6 Zylinder, Heckantrieb etc. pp.

  • Fabio

    eine weitere Ära geht zu Ende…
    … und damit sind mir gerade die Gründe völlig egal 😉
    denn ich mag 6 Zylinder, Heckantrieb etc. pp.

  • Fabio

    eine weitere Ära geht zu Ende…
    … und damit sind mir gerade die Gründe völlig egal 😉
    denn ich mag 6 Zylinder, Heckantrieb etc. pp.

  • Fabio

    eine weitere Ära geht zu Ende…
    … und damit sind mir gerade die Gründe völlig egal 😉
    denn ich mag 6 Zylinder, Heckantrieb etc. pp.

  • Fabio

    eine weitere Ära geht zu Ende…
    … und damit sind mir gerade die Gründe völlig egal 😉
    denn ich mag 6 Zylinder, Heckantrieb etc. pp.

  • Fabio

    eine weitere Ära geht zu Ende…
    … und damit sind mir gerade die Gründe völlig egal 😉
    denn ich mag 6 Zylinder, Heckantrieb etc. pp.

  • Fabio

    eine weitere Ära geht zu Ende…
    … und damit sind mir gerade die Gründe völlig egal 😉
    denn ich mag 6 Zylinder, Heckantrieb etc. pp.

  • Nidcnid

    das volk wird weiterhin 50000 für einen 3er mit 3 zylinder bezahlen und am ende heißts wieder: rekordjahr für BMW…

  • R6

    Ach komm schon BMW, das Motoröchen hat ja noch immer 1.5l Hubraum. Die ca. 70kW erreicht der doch auch ohne Turbo spielend. Nicht jeder möchte einen Turbomotor fahren…

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden