AMI 2012: BMW M550d xDrive Touring F11 mit Triturbo-Diesel

BMW 5er | 5.06.2012 von 20

Auf dem Genfer Salon im März war der neue BMW M550d xDrive noch als Limousine F10 zu sehen, im Rahmen der AMI Leipzig 2012 wurde …

Auf dem Genfer Salon im März war der neue BMW M550d xDrive noch als Limousine F10 zu sehen, im Rahmen der AMI Leipzig 2012 wurde der aktuell stärkste Sechszylinder-Diesel im Serien-Automobilbau nun auch im Touring-Kleid gezeigt.

Der BMW M550d xDrive Touring F11 bringt inklusive Fahrer und Gepäck satte 2065 Kilogramm auf die Waage, beschleunigt laut BMW aber dennoch in 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Verantwortlich dafür ist neben dem Triturbo-Sechszylinder unter der Haube auch der serienmäßige Allradantrieb xDrive und die Achtgang-Sportautomatik, die dem Power-Diesel seinem Gewicht zum Trotz beeindruckende Beschleunigungswerte aus dem Stand erlauben.

Optisch bleiben die zwischen den AG-Modellen mit Biturbo-Diesel (535d bzw. X5 / X6 xDrive40d) und den M-Fahrzeugen aus Garching positionierten M Performance Modelle relativ zurückhaltend, Kenner werden sie aber dennoch schnell von anderen Fahrzeugen mit M Sportpaket unterscheiden können.

Außenspiegelkappen, Felgen und kleine Streben in den äußeren Lufteinlässen der Frontschürze sind in Ferric Grey metallic lackiert und sorgen für gute Erkennbarkeit – wenn man weiß, auf welche Details man achten muss. Am Heck tragen die BMW M Diesel-Modelle trapezförmige Endrohre, wie sie sonst nur die x50i-Modelle mit V8-Benziner besitzen.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden