Videos: MINI Cooper S Roadster R59 mit JCW-Paket weckt Sehnsüchte

MINI | 13.12.2011 von 3

Beim Blick aus dem Fenster bietet sich in diesen Tagen meistens ein trostloser Anblick: Das Wetter ist grau und trüb, dazu kommen Kälte, Nässe und …

Beim Blick aus dem Fenster bietet sich in diesen Tagen meistens ein trostloser Anblick: Das Wetter ist grau und trüb, dazu kommen Kälte, Nässe und nicht selten auch noch unangenehmer Wind. Während Wintersportlern der Schnee fehlt, sehnen sich viele andere Menschen einfach nur die Sonne herbei und wünschen sich, dass es möglichst bald wieder wärmere Temperaturen gibt – immerhin werden die Tage ab Mitte nächster Woche wieder länger, Hoffnung ist also in Sicht.

Für alle, die neben der Wärme noch einen weiteren Grund für Vorfreude auf den nächsten Sommer brauchen, bietet sich das folgende Video von MINI an. Zu sehen und immer wieder auch zu hören ist der neue MINI Cooper S Roadster mit John Cooper Works-Aerodynamikpaket und 184 PS starkem Turbo-Vierzylinder. Das rollende Fahrspaß-Versprechen für zwei Personen steht pünktlich zur Cabrio-Saison 2012 bei den Händlern, wird aber auch im nächsten Winter mit geschlossenem Verdeck ein Grinsen aufs Gesicht seiner Fahrer zaubern können.

Als Handschalter beschleunigt der Cooper S Roadster in 7,0 Sekunden auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 227 km/h, sein eigentliches Terrain wird aber ohne Zweifel die kurvige Landstraße sein. Dank des tiefen Schwerpunkts und der sportlichen Fahrwerksabstimmung soll der Roadster spürbar dynamischer als das Cabrio sein und dürfte so manchen militanten Verfechter anderer Antriebskonzepte davon überzeugen, dass auch ein Auto mit Frontantrieb sehr viel Spaß machen kann.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden