Auch wenn der Auftritt des von Jeff Koons gestalteten BMW M3 GT bei den 24 Stunden von Le Mans 2010 nicht von Erfolg gekrönt war, hat das 17. BMW Art Car viele Fans gefunden. Dem Künstler ist es gelungen, die Bewegung und Energie eines Rennwagens auch im Stand zum Ausdruck zu bringen und somit ein besonders dynamisches Kunstwerk auf Rädern geschaffen.

Im Maßstab 1:18 ist das Art Car nun auch im passenden Format fürs Wohnzimmer erhältlich. 5.000 Exemplare des mit viel Liebe zum Detail gestalteten Modellautos sind bei ausgewählten Niederlassungen und im Internet unter BMW-Shop.de zum Preis von 149 Euro erhältlich und bringen die Symbiose aus Kunst und Motorsport in die heimischen vier Wände.

Auch beim Modellauto lässt sich die Motorhaube abnehmen, um einen Blick auf den V8 unter der Haube freizugeben. Außerdem lassen sich die Vorderräder bewegen und die Kofferraumklappe öffnen. Die Spezialbeklebung mit den brillanten Farben wird von einer Schicht klarem Lack geschützt und soll den Besitzern lange Zeit einen glänzenden Anblick bieten.

Do you like this article ?
  • Olli

    Fotos von dem Modell gibt es wohl (noch?) nicht?

    • http://www.BimmerToday.de Benny

      Die drei Bilder vor weißem Hintergrund zeigen laut BMW das Modell.